Butternut Hummus

25. Februar 2021

Zutaten (2 Portionen):
1 Butternut, 2 Knoblauchzehen, Saft einer 1/2 Zitrone, 1 TL Tahini, Kreuzkümmel, Meersalz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Butternut Hummus

Zubereitung:
Butternut waschen und Enden abschneiden. Längs halbieren, Kerne entfernen und in Stücke schneiden. Im Druckkochtopf 12 Minuten weich dämpfen.

Mit ein wenig Kochflüssigkeit in den Mixeraufsatz einer Küchenmaschine schütten. Tahini, Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer und Zitronensaft hinzufügen, Knoblauch darüber pressen. Zu einer feinen Paste pürieren. In eine Schüssel schütten und lauwarm mit einer Chilischote garniert servieren.

Gebratene Topinambur mit roten Zwiebeln und Salbei

25. Februar 2021

Zutaten (2 Portionen):
200 g Topinambur, 2 rote Zwiebel, 2 EL Walnüsse, 1/2 Zitrone, 5 Salbeiblätter, 1 großen Zweig Rosmarin, 2 EL gutes Olivenöl, mediterranes Gewürzsalz, Pfeffer aus der Mühle

Gebratene Topinambur mit roten Zwiebeln und Salbei

Zubereitung:
Topinambur gründlich waschen und in ungefähr gleich große Stücke schneiden. In eine ofenfeste Form geben, mit den Gewürzen und Öl vermischen. Im Ofen bei 180°C 15 Minuten backen.

In der Zwischenzeit Salbeiblätter und Rosmarin waschen und trocken tupfen. Salbei in Streifen schneiden, Rosmarinnadeln abzupfen. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Walnüsse grob hacken. Zitrone auspressen.

Zwiebeln mit den Topinambur in der Form mischen und weitere 10 Minuten backen. Danach die Nüsse, Kräuter und Zitronensaft untermischen und weitere 15 Minuten backen.

Lila-Karotten-Peterwurzen-Suppe

25. Februar 2021

Zutaten (2 Portionen):
400 g lila Karotten, 400 g Peterwurzen, 5 cm Ingwerwurzel, 100 ml Kokosmilch, Sonnenkuss Gewürzmischung, Chilipulver

Lila-Karotten-Peterwurzen-Suppe

Zubereitung:
Ingwer schälen und reiben. Karotten waschen und in kleinere Stücke schneiden. Peterwurzen schälen, waschen und in etwa gleich große Stücke schneiden wie die Karotten.

Gemüsestücke in einen Druckkochtopf leeren und 15 Minuten dämpfen. Im Mixeraufsatz einer Küchenmaschine mit dem Dämpfwasser, Ingwer und den Gewürzen pürieren. Kokosmilch einrühren. Suppe in Suppenschalen servieren.

Couscous Salat mit Trauben, Karotte und Stangensellerie

25. Februar 2021

Zutaten (2 Portionen):
50 g Couscous, 1/2 Stange Sellerie (oberer Teil mit Grün), 8 große blaue Traubenbeeren, 1 kleine Karotte, 1 Radicchioblatt, 1/2 Zitrone, 1 EL Limonenöl, Meersalz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Couscous Salat mit Trauben, Karotte und Stangensellerie

Zubereitung:
Couscous nach Packungsanleitung kochen und auskühlen lassen. Karotte waschen, schälen und fein würfeln. Sellerie waschen und trocken schütteln. Das Grüne abzupfen und streifig schneiden. Selleriestange längs in dünne Streifen schneiden, dann würfeln.

Trauben waschen, abtrocknen und vierteln. Zitrone heiß waschen, halbieren und auspressen. Alle vorbereiteten Zutaten in einer Schüssel inkl. Zitronensaft und Öl sorgfältig miteinander vermengen, salzen und pfeffern. Etwas durchziehen lassen.

Radicchioblatt waschen, trocken schütteln und längs halbieren. Je eine Hälfte auf einen Vorspeisenteller legen und mit dem Couscous-Salat füllen. Mit roten Paprikastreifen garniert servieren.

Karotten-Süßkartoffel-Apfel-Suppe

25. Februar 2021

Zutaten (2 Portionen):
4 Karotten, 2 Süßkartoffeln, 1 Apfel, 1 Schalotte, 1 Knoblauchzehe, 5 cm Ingwerwurzel, 100 ml Kokosmilch, 500 ml Gemüsebrühe, 2 EL Rapsöl, Sonnenkuss Gewürzmischung, etwas Zimt, Chilipulver

Karotten-Süßkartoffel-Apfel-Suppe

Zubereitung:
Ingwer, Zwiebel und Knoblauch schälen und sehr klein würfeln. Karotten, Süßkartoffeln und Apfel schälen und in Würfel schneiden.

Öl in einem Topf erhitzen. Ingwer, Zwiebel und Knoblauch anbraten. Gewürze hinzufügen. Karotten, Apfel und Süßkartoffeln kurz mitbraten.

Mit der Gemüsebrühe aufgießen, aufkochen lassen und köcheln, bis die Gemüsewürfel weich sind. Kokosmilch hinzufügen und wieder zum Kochen bringen. Im Mixeraufsatz einer Küchenmaschine pürieren.

Gemüse-Tacos mit Artischockenstiel-Yaconwurzel-Fülle

14. Februar 2021

Zutaten (2 Portionen):
2 Radicchio-Blätter, gekochte Stiele von 2 Artischocken, 5 cm Yaconwurzel, 2 KL Feigen-Senf-Fruchtaufstrich

Gemüse-Tacos mit Artischockenstiel-Yaconwurzel-Fülle

Zubereitung:
Yaconwurzel schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Artischockenstiele schälen, klein würfeln. Gemüsewürfel mit dem Fruchtaufstrich sorgfältig vermengen. Etwas durchziehen lassen.

Radicchio-Blätter waschen, trocken schleudern, längs halbieren. Auf zwei Vorspeisenteller legen, füllen und servieren.

Risotto mit Baby-Kräuterseitlingen und Salbei

13. Februar 2021

Zutaten (2 Portionen):
1 Tasse weißen Bio-Reis vom Seewinkel, 200 g Baby-Kräuterseitlinge, 1 Schalotte, 4 Salbeiblätter, 50 ml Kokosmilch, etwas Cognac, 2 EL Olivenöl, mediterranes Gewürzsalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Risotto mit Baby-Kräuterseitlingen und Salbei

Zubereitung:
Reis unter fließendem Wasser waschen. Die zweifache Menge Wasser zum Kochen bringen und den Reis darin in 35 Minuten knapp gar köcheln.

Pilze putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Salbeiblätter waschen, trocken tupfen und quer in feine Streifen schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel glasig braten. Pilze hinzufügen und einige Minuten braten, bis sie Flüssigkeit ziehen. Mit Cognac ablöschen, Gewürze und Kokosmilch einrühren. Einmal aufkochen lassen, dann fertigen Reis und Salbei dazugeben, sorgfältig mischen.

Sellerie-Erdäpfel-Püree

10. Februar 2021

Zutaten (2 Portionen):
1 Sellerieknolle, 1 großer mehligkochender Erdapfel, 1 Knoblauchzehe, 2 EL Crème fraîche, mediterranes Gewürzsalz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Sellerie-Erdäpfel-Püree

Zubereitung:
Knoblauch schälen und vierteln. Sellerie und Erdapfel schälen, waschen und in etwa gleich große Stücke schneiden. Im Druckkochtopf 12 Minuten dämpfen.

Gemüsestücke in die Rührschüssel einer Küchenmaschine schütten und zerstampfen. Knoblauch darüber pressen. Salzen und pfeffern. Mit etwas Kochflüssigkeit und Crème fraîche zu einem Püree verarbeiten.

Gebratene Steckrübe mit Oliven und Salbei

10. Februar 2021

Zutaten (2 Portionen):
1 mittlere Steckrübe, 1 kleine rote Zwiebel, 8 schwarze Oliven ohne Kern, 5 frische Salbeiblätter, 2 EL Olivenöl, frisch gemahlener weißer Pfeffer, Meersalz

Gebratene Steckrübe mit Oliven und Salbei in der Pfanne

Zubereitung:
Steckrübe schälen, der Länge nach achteln und quer in 3 mm breite Stücke schneiden. Zwiebel schälen, längs vierteln und quer in schmale Streifen schneiden. Oliven in ein Sieb schütten und abtropfen lassen, längs halbieren. Salbeiblätter waschen, trocken tupfen und quer in feine Streifen schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel leicht braun rösten. Rübenstücke dazuschütten. Salzen und pfeffern und ebenfalls leicht braun rösten. Salbei und Oliven hinzufügen, Pfanne mit einem Deckel verschließen und einige Minuten sanft dünsten lassen. Mit einem Sellerie-Erdäpfel-Püree servieren.

Gebratene Steckrübe mit Oliven und Salbei

Mini-Tortilla mit Artischockenstiel-Aufstrich

7. Februar 2021

Zutaten (2 Portionen):
1 Mais-Weizen-Tortilla, gekochte Stiele von 2 Artischocken, 2 KL Feigen-Senf-Fruchtaufstrich

Mini-Tortilla mit Artischockenstiel-Aufstrich

Zubereitung:
Artischockenstiele schälen, klein würfeln und mit dem Fruchtaufstrich sorgfältig vermengen. Etwas durchziehen lassen. Tortilla in Quadrate schneiden und mit dem Aufstrich bestreichen. Mit einem kleinen Salat als Vorspeise servieren.