Shakshuka mit Fenchel und Kichererbsen

25. November 2021

Zutaten (2 Portionen):
5 Eier, 2 kleine Fenchelknollen, 1 rote Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 100 g gekochte Kichererbsen, 3 EL Olivenöl, Kreuzkümmel, Sumach, Chili, Meersalz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Shakshuka mit Fenchel und Kichererbsen

Zubereitung:
Das Grün von den Fenchelknollen abschneiden, waschen, trocken schütteln und beiseite stellen. Knollen längs halbieren, Strunk herausschneiden und quer in Streifen schneiden und waschen. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. Kichererbsen in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen.

In einer Pfanne Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch anbraten. Fenchel einige Minuten mit braten. Gewürze mit ein wenig Wasser unterrühren. Bei kleiner Hitze dünsten lassen, bis der Fenchel knapp gar ist. Kichererbsen hinzufügen.

Mit einem Esslöffel kleine Vertiefungen im Gemüsegemisch machen. Eier darin aufschlagen, Deckel auf die Pfanne geben. Dünsten lassen, bis das Eiweiß gestockt ist. Sofort servieren.

Fächer-Aubergine mit Tomaten und Feta

25. November 2021

Zutaten (2 Portionen):
2 kleine Auberginen, 2 Tomaten, 50 g Feta, 2 EL Pesto, 1 EL Olivenöl

Fächer-Aubergine mit Tomaten und Feta

Zubereitung:
Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und in dickere Scheiben schneiden. Auberginen waschen, trocken tupfen und der Länge nach fächerförmig einschneiden. Feta in Scheiben schneiden.

Auberginen-Fächer beidseitig mit Pesto einpinseln. Tomaten und Feta zwischen die Fächer schieben. Auberginen in eine eingeölte feuerfeste Form legen und im Backofen bei 180°C Heißluft backen, bis die Auberginen weich sind (ca. 30 Minuten).

Mexikanischer Maisbrei

13. November 2021

Zutaten (2 Portionen):
1 Glas Zuckermais, 1 Dose Kidney-Bohnen, 1 rote Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 1 scharfe rote Chili, 10 EL Instant-Polenta, 250 ml Tomatensauce, 1 EL Sesamsamen, 3 EL Olivenöl, Kreuzkümmel, Oregano, Koriander, scharfes Paprikapulver, 1/2 KL Zimt, Meersalz

Mexikanischer Maisbrei

Zubereitung:
Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. Chili waschen und in Ringe schneiden. Mais und Bohnen in ein Sieb schütten, abspülen und abtropfen lassen.

Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch glasig braten. Chili hinzufügen und kurz mitbraten. Tomatensauce, Bohnen, Mais und Gewürze dazugeben und heiß werden lassen. Polenta einrühren und den Brei unter Rühren eindicken lassen.

Auf zwei Bowls verteilen und mit Sesam bestreut servieren.

Pasta-Eintopf mit Grünkohl und Kohlrabi

13. November 2021

Zutaten (2 Portionen):
100 g handgemachte Buchweizen-Nudeln (Kochzeit 2-3 Minuten), 1 kleinen Bund Grünkohl, 1 Kohlrabi, 2 Schalotten, 1 rote Spitzpaprika, 125 g Crème fraîche, 2 KL Bio-Gemüsebrühepulver, 1 EL mediterrane Gewürzmischung, etwas Chilipulver, frisch gemahlenen Pfeffer, Meersalz

Pasta-Eintopf mit Grünkohl und Kohlrabi

Zubereitung:
Kohlrabi schälen und würfeln. Grünkohlblätter von den Stielen zupfen und zerpflücken. Kohlrabi und Grünkohl blanchieren. Schalotten schälen und klein würfeln. Spitzpaprika waschen, Kerne und weiße Trennwände entfernen, in Streifen schneiden.

Crème fraîche in einen Topf geben, 1 Glas heißes Wasser dazu schütten und sorgfältig miteinander verrühren. Paprika, Kohlrabi, Grünkohl und Schalotten mit den Gewürzen hinzufügen und zum Kochen bringen.

Das Gemüsebrühepulver einrühren. Etwas köcheln lassen, dann die Nudeln unter das Gemüse mischen und bei kleiner Hitze fertig garen lassen und zum Schluss noch etwas abschmecken.

Fenchel-Eintopf mit Orangenschale und schwarze Oliven

13. November 2021

Zutaten (2 Portionen):
2 Fenchelknollen, 10 schwarze Oliven ohne Kern, 1 kleinen Zucchino, 2 Schalotten, 2 Knoblauchzehen, Schale einer 1/4 Bio-Orange, 80 g Feta, 100 ml Tomatensauce, 2 EL Olivenöl, Berbere- und mediterrane Gewürzmischung, Tomatensalz, frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer

Fenchel-Eintopf mit Orangenschale und schwarze Oliven Detail

Zubereitung:
Grün von den Fenchelknollen abschneiden. Das Fenchelgrün waschen und trocken schütteln, in Fähnchen zerteilen und beiseite legen. Die Knollen längs vierteln und den Strunk wegschneiden, dann quer in Streifen schneiden. In ein Sieb schütten und waschen. Abtropfen lassen.

Zucchino waschen, längs vierteln, dann quer in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. Oliven abtropfen lassen und längs halbieren. Feta klein würfeln. Orangenschale heiß abwaschen und in feine Streifen schneiden.

Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig braten. Fenchel und Orangenschale hinzufügen und einige Minuten mit braten. Mit Tomatensauce ablöschen und Hitze reduzieren. Gewürze einrühren.

Bei kleiner Hitze dünsten lassen, bis alle Gemüse weich sind. Auf zwei Teller verteilen und mit dem Fenchelgrün garnieren.

Fenchel-Eintopf mit Orangenschale und schwarze Oliven

Indischer gelber Reis mit roten Würzzwiebeln

13. November 2021

Zutaten (2 Portionen):
1 Tasse Basmatireis, 1 rote Zwiebel, 2 EL Rapsöl, Curcuma, Kreuzkümmel, Garam Masala, 1 EL schwarzen Senfsamen, Meersalz

Indischer gelber Reis mit roten Würzzwiebeln

Zubereitung:
Reis gründlich waschen und in der doppelten Menge Wasser, das mit Curcuma, Kreuzkümmel und Salz gewürzt ist, köcheln.

In der Zwischenzeit Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel mit den Gewürzen braten, bis die Zwiebel knusprig wird. Senfsamen hinzufügen und weiter braten, bis die Samen zu hüpfen beginnen. Zwiebelmischung sofort vom Feuer nehmen und mit dem fertigen Reis vermengen.

Indisches Kürbis-Curry mit Grünkohl und roten Linsen

13. November 2021

Zutaten (2 Portionen):
1/2 kleinen Hokkaido-Kürbis, 50 g rote Linsen, 5 Stiele Grünkohl, 2 kleine Karotten, 1 rote Chilischote, 1 Zwiebel, 5 cm Ingwer- und Curcumawurzel, 2 Knoblauchzehen, 1 kleine Dose Kokosmilch, 3 EL Rapsöl, Kreuzkümmel, Chilipulver, Bockshornklee, Kardamon, Koriander, Zimt, Nelkenpulver, Meersalz

Indisches Kürbis-Curry mit Grünkohl und roten Linsen

Zubereitung:
Ingwer, Zwiebel und Knoblauch schälen und klein würfeln. Curcuma heiß abwaschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Kürbis waschen, Kerne entfernen und würfeln. Karotten waschen und in etwa gleich große Stücke schneiden wie den Kürbis. Chili in dünne Ringe schneiden. Grünkohl waschen, Blätter von den Stielen zupfen und 3 Minuten blanchieren.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Curcuma darin anbraten. Gewürze außer Salz hinzufügen und weiterbraten, bis sie duften. Kürbis und Karotten hinzufügen und einige Minuten mitbraten.

Mit der doppelten Menge Wasser wie Linsen ablöschen und die gewaschenen Linsen einrühren. Bei kleiner Flamme einige Minuten köcheln lassen. Grünkohl und Kokosmilch hinzufügen und weiter dünsten, bis die Linsen fast zerfallen und die Gemüse bissfest weich sind. Mit Salz abschmecken.

Mangoldstiele mit Fleischtomate indisch

13. November 2021

Zutaten (2 Portionen):
Stiele von 1 roten Mangoldstaude, 1 Fleischtomate, 1 rote Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 5 cm Ingwerwurzel, 2 EL Rapsöl, Kreuzkümmel, Curcuma, Koriander, Kardamom, Chili-, Zimt- und Nelkenpulver, Meersalz

Mangoldstiele mit Fleischtomate indisch

Zubereitung:
Mangoldstiele waschen und in 2 cm lange Stücke schneiden. Fleischtomate waschen und klein würfeln. Ingwer, Zwiebel und Knoblauch schälen und klein würfeln.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer darin anbraten. Gewürze außer Salz hinzufügen und weiterbraten, bis sie duften. Mangoldstiele und Tomatenstücke hinzufügen und einige Minuten mitbraten. Mit wenig Wasser ablöschen und sanft köcheln lassen, bis die Mangoldstiele bissfest weich sind. Mit Salz abschmecken.

Indisches Mangold Curry

13. November 2021

Zutaten (2 Portionen):
1 rote Mangoldstaude, 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 4 cm Ingwerwurzel, 5 cm Curcumawurzel, 150 ml Kokosmilch, 3 EL Rapsöl, Kreuzkümmel, Kardamom, Zimt- und Nelkenpulver, Bockshornklee, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, Salz

Indisches Mangold Curry

Zubereitung:
Mangold waschen, Blätter und Stiele voneinander trennen. Blätter in Streifen schneiden. Stiele anderweitig verwenden. Ingwer, Zwiebel und Knoblauch schälen und klein würfeln. Curcuma heiß abwaschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Curcuma darin anbraten. Gewürze außer Salz hinzufügen und weiterbraten, bis sie duften. Mangold hinzufügen und einige Minuten mitbraten. Kokosmilch mit etwas Wasser hinzufügen und einige Minuten köcheln lassen. Mit Salz abschmecken.

Radicchio-Sellerie-Birnen-Salat

16. Oktober 2021

Zutaten (2 Portionen):
4 Blätter Radicchio, 2 Stangen Sellerie, 1 Birne, 2 EL gehackte Walnüsse, 2 EL Cranberry-Essig, 1 EL Apfelbalsam-Essig, 1 EL Walnussöl, 2 EL Pistazienkernöl, 1 TL Feigensenf

Radicchio-Sellerie-Birnen-Salat

Zubereitung:
Radicchio und Sellerie waschen, trocken schleudern. Radicchioblätter halbieren und in feine Streifen schneiden. Sellerie in dünne Scheiben schneiden. Birne waschen und klein würfeln. Mit den gehackten Walnüssen in eine Schüssel geben.

Essige, Senf und Öle zu einer sämigen Marinade verrühren. Über den Salat gießen und vermengen. Vor dem Servieren etwas durchziehen lassen.