Ofenkartoffel mit Amaranth-Frischkäse-Topping

9. September 2020

Zutaten (2 Portionen):
2 große Erdäpfel, 50 g schwarzes Amaranth, 50 g Frischkäse natur, 1 Handvoll gemischte Kräuter, 3 EL Olivenöl, mediterrane Gewürzmischung und Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Amaranth-Frischkäse-Topping

Zubereitung:
Amaranth in der doppelten Menge Wasser einmal aufkochen lassen, dann bei kleiner Hitze 25 Minuten garen. Vom Feuer nehmen und noch etwas nachziehen lassen. Zum Auskühlen beiseite stellen.

Erdäpfel gründlich waschen und abtrocknen. Olivenöl mit den Gewürzen verrühren und die Erdäpfel bestreichen. Erdäpfel in eine ofenfeste Form setzen und bei 180°C Heißluft ca. 60 Minuten backen, bis sie weich sind.

In der Zwischenzeit Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Amaranth, Frischkäse und Kräuter mit etwas Salz und Pfeffer vermengen. Die fertigen Ofenkartoffeln auf Teller legen. In der Mitte längs aufschneiden, etwas auseinander drücken und mit dem Amaranth-Topping bestreichen.

Ofenkartoffel mit Amaranth-Frischkäse-Toppings

Virgin Pink Bitter Melon

9. September 2020

Zutaten (2 Portionen):
250 g Wassermelonenfleisch ohne Kerne, 1 kleine Flasche gekühltes Bitter Lemon, 2 kleine Zweiglein Minze

Virgin Pink Bitter Melon

Zubereitung:
Wassermelone im Mixer mit dem Bitter Lemon pürieren. In 2 Highball-Gläser füllen. Mit je einem Zweiglein Minze garniert servieren.

Mediterrane Mini-Gratins

9. September 2020

Zutaten (2 Portionen):
2 gekochte Erdäpfel , 5 Cocktail-Tomaten, 6 schwarze Oliven ohne Kern, 1 kleine orange Paprika, 3 Anchovis, 1 Knoblauchzehe, 3EL Reibkäse, 2 EL Sauerrahm, 1 EL Olivenöl, 6 frische Rosmarinspitzen, mediterrane Gewürzmischung, Oregano, Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Mediterrane Mini-Gratins roh

Zubereitung:
Tomaten in Scheiben, Oliven in Halbringe schneiden. Paprika waschen, halbieren, Kerne und weiße Trennwände entfernen, dann in Streifen schneiden. Rosmarinspitzen waschen und trocken schütteln. Knoblauch schälen. Anchovis entölen und in Stücke schneiden.

Erdäpfel schälen und in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Knoblauch darüber pressen und mit Sauerrahm, Gewürzmischung, etwas Salz verrühren. 6 kleine Auflaufförmchen einölen. Erdäpfelmasse auf die Förmchen verteilen und glatt streichen.

Mit Tomaten, Oliven, Paprika, Rosmarin und Anchovis belegen. Mit Oregano bestreuen. Reibkäse darüber verteilen. Im Backofen bei 180°C Heißluft ca. 25 Minuten backen, bis der Käse leicht gebräunt ist. Mit Zucchini-Hummus servieren.

Mediterrane Mini-Gratins

Tortilla-Sauce mit Amaranth

29. August 2020

Zutaten (2 Portionen):
50 g schwarzes Amaranth, 2 kleine Karotten, 2 EL Zuckermais (aus dem Glas), 1 Habanero chocolat, 100 ml Tomatensauce, 1 Schalotte, 1 große Knoblauchzehe, 1 EL Olivenöl, Koriander, Zimt, Salz

Tortilla-Sauce mit Amaranth in der Pfanne

Zubereitung:
Amaranth in der doppelten Menge Wasser einmal aufkochen lassen, dann bei kleiner Hitze 25 Minuten garen. Vom Feuer nehmen und noch etwas nachziehen lassen.

Karotten, Zwiebel und Knoblauch schälen und klein würfeln. Habanero waschen, halbieren, Kerne entfernen und ein Viertel der Schote sehr klein hacken.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch glasig braten. Karotten hinzufügen und einige Minuten mitbraten. Tomatensauce mit der Habanero und allen Gewürzen einrühren.

Bei sanfter Hitze köcheln lassen, bis die Karotten knapp weich sind. Amaranth untermischen und mit Weizen-Mais-Tortillas servieren.

Tortilla-Sauce mit Amaranth Teller

Mais-Zucchini-Suppe

29. August 2020

Zutaten (2 Portionen):
Saft von 2 großen gekochten Zucchini, 100 g Zuckermais, 2 mehligkochende Erdäpfel, Koriander-, Curry-Pulver, Salz

Mais-Zucchini-Suppe

Zubereitung:
Erdäpfel schälen und klein würfeln. Zucchinisaft mit dem Mais und den Erdäpfeln in einen Topf schütten. Gewürze hinzufügen. Köcheln lassen, bis die Erdäpfel weich sind.

Suppe in den Mixeraufsatz einer Küchenmaschine leeren und pürieren. Auf zwei Suppenschalen verteilen und servieren.

Bitter Gurken Sling

29. August 2020

Zutaten (2 Portionen):
Saft von 1 Gurke, 2 cl Gin, Tonic Water, 1 Zitronenscheibe, 2 Gurkenschalen-Streifen, Eiswürfel

Bitter Gurken Sling

Zubereitung:
Gurkensaft mit dem Gin und den Eiswürfeln vermixen. In 2 Cocktail-Gläser abseihen und mit Tonic Water auffüllen. Mit je einer halben Zitronenscheibe und Gurkenstreifen-Knoten servieren.

Rosen-Apfelmus

28. August 2020

Zutaten (2 Portionen):
500 g kleine rote Äpfel, Saft 1/2 Zitrone, 1 EL getrocknete Damaszener-Rosenblütenblätter, 1 EL Rosenwasser, 1 EL Zimt, 1 TL Nelkenpulver, 1 Msp Vanille

Rosen-Apfelmus

Zubereitung:
Äpfel waschen, vom Stängel und Kernhaus befreien und in Stücke schneiden. In einen Topf schütten, Zitrone darüber pressen, Gewürze hinzufügen und umrühren. Die Apfelstücke knapp mit Wasser bedecken. Bei niedriger Temperatur köcheln lassen, bis sie zerfallen.

Mit dem Rosenwasser in einen Mixer leeren und pürieren. Vor dem Servieren etwas durchziehen lassen. Mit Damaszener-Rosenblüttenblätter betreut servieren. Das Apfelmus hat eine wunderschöne altrosa Färbung.

Gebackene Kräuterseitlinge orientalisch

27. August 2020

Zutaten (2 Portionen):
200 g Kräuterseitlinge, 2 EL Olivenöl, 2 TL Ras el Hanout, Salz, Pfeffer

Gebackene Kräuterseitlinge orientalisch

Zubereitung:
Pilze putzen, wenn nötig. Der Länge nach in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Öl und Gewürze vermixen. Die Pilzscheiben auf beiden Seiten damit einpinseln. Im Backofen bei 180°C Heißluft ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Gebackene Kräuterseitlinge orientalisch Teller

Schnelle Falafel

24. August 2020

Zutaten (2 Portionen):
285 g Kichererbsen (Dose, Abtropfgewicht), je 1 Handvoll Minze und Zitronenverbene, 3 EL Olivenöl, je 1/2 TL Koriander, Kreuzkümmel, Chiliflocken, Curcuma und Knoblauchpulver, etwas Piment und Kardamom, Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Schnelle Falafel roh

Zubereitung:
Kräuter waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und hacken. Alle Zutaten in einen Mixer geben und zu einer groben Paste verarbeiten.

Schnelle Falafel fertig

Aus der Masse walnussgroße Falafel formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und bei 180°C Heißluft 30 Minuten backen, dabei die Kugeln mehrmals wenden.
Rezeptidee: KptnCook

Schnelle Falafel

Orientalische Quinoa Bowl

24. August 2020

Zutaten (2 Portionen):
75 g dreifärbige Quinoa, 2 dickere Karotten, 1 Handvoll Strangelen (Fisolen), 3 kleine ovale Tomaten, 1 rote Zwiebel, 4 Datteln ohne Kern, 2 EL Olivenöl, Ras el Hanout, Harissa, Zatar, Salz, Pfeffer

Orientalische Quinoa Bowl Zutaten

Zubereitung:
Quinoa in ein Sieb schütten und heiß abspülen. In der doppelten Menge Wasser gar köcheln. Die fertige Quinoa beiseite stellen.

Karotten waschen und schälen. Mit einem Sparschäler dünne Streifen abhobeln, Streifen in kleinere Stücke schneiden. Strangelen waschen, Enden abschneiden und entfädeln, dann schräg in schmale Streifen schneiden.

Orientalische Quinoa Bowl Pfanne

Zwiebel schälen, längs in Achtel schneiden, dann quer in Stücke schneiden. Tomaten waschen, längs halbieren, Stielansatz herausschneiden, dann in klein würfeln. Datteln ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel dazu geben und glasig braten. Karotten und Strangelen einige Minuten mitbraten. Tomaten und Datteln mit den Gewürzen ohne Zatar und etwas Wasser hinzufügen, gründlich vermischen. Bei sanfter Hitze dünsten lassen, bis die Gemüse gar sind. Ev. noch ein wenig Wasser dazu schütten. Zum Schluss die fertige Quinoa einrühren. Auf 2 Bowls verteilen und mit Zatar bestreut servieren.

Orientalische Quinoa Bowl