Posts Tagged ‘Cognac’

Gebratene Kräuterseitlinge mit Knoblauch, Salbeiblättern und Rosmarin

Freitag, Juni 26th, 2020

Zutaten (2 Portionen):
150 g Kräuterseitlinge, 3 junge Knoblauchzehen, 6 große Salbeiblätter und Rosmarinspitzen, 2 EL Cognac, 4 EL Olivenöl, 1 EL Butter, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Gebratene Kräuterseitlinge mit Knoblauch, Salbeiblättern und Rosmarin

Zubereitung:
Kräuterseitlinge säubern und längs in 3 mm dicke Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Salbei und Rosmarin waschen und trocken tupfen.

In einer Pfanne 2 EL Olivenöl und Butter erhitzen. Salbeiblätter und Rosmarin zufügen und knusprig braten. Aus der Pfanne heben und auf zwei Teller verteilen.

Das restliche Olivenöl in die Pfanne schütten und erhitzen. Kräuterseitlinge und Knoblauch hinzufügen und braun braten. Mit Cognac ablöschen und weiter dünsten, bis die Pilze gar sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Teller verteilen.

Meeresfrüchte-Cremesuppe

Samstag, Mai 16th, 2009

Zutaten:
300 g gemischte küchenfertige Meresfrüchte, 3 Becher Crème fraîche, 2 Tassen Wasser oder Meeresfrüchtesud, 3 cl Cognac, 1 TL getrockneten Estragon, Meersalz, weißer Pfeffer

Meeresfrüchte-Cremesuppe

Zubereitung:
Wenn tiefgekühlte Meeresfrüchte verwendet werden, diese auftauen und in mundgerechte Stücke teilen. Wasser oder Meeresfrüchtesud erhitzen, die Meeresfrüchte beifügen und umrühren, einige Minuten sehr sanft köcheln lassen. Die Suppe mit der Crème fraîche verrühren, erwärmen (nicht kochen lassen, Creme fraiche flockt sonst aus) und mit den Gewürzen und dem Cognac abschmecken.