Archive for the ‘Vorspeisen’ Category

Rot gefüllte Weinblätter

Samstag, Juni 20th, 2020

Zutaten (12 Stück):
12 Stück frische Weinblätter mit Stängel, 50 g roten Reis vom Seewinkel, 2 EL Sonnenblumenkerne, 2 EL getrocknete Cranberries, 1 EL Limonenöl, 3 Zweige frische Zitronenverbene, getrockneter Zitronen-Thymian, Salz, frisch gemahlener weißer Pfeffer

Rot gefüllte Weinblätter Zutaten

Zubereitung:
Reis waschen und in der doppelten Menge Wasser mit dem Zitronen-Thymian und einem 1/2 TL Salz knapp weich köcheln. Die frischen Weinblätter in leicht gesalzenem Wasser ca. 5 Minuten blanchieren, mit Hilfe eines Schaumlöffels aus dem Kochwasser heben und etwas abtropfen und abkühlen lassen.

Sonnenblumenkerne in einer fettfreien Pfanne goldbraun rösten und in einer Schüssel abkühlen lassen. Cranberries heiß abspülen, abtropfen lassen und klein würfeln. Zitronenverbene waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und klein schneiden.

Den fertigen, abgekühlten Reis mit allen Zutaten vermischen. Je ein Weinblatt mit der glatten Seite nach unten und der Blattspitze nach oben auf die Arbeitsfläche legen, Stängel abschneiden. Je nach Blattgröße eine angemessene Menge an Fülle auf die untere Hälfte des Blattes setzen.

Die Blattseiten rechts und links einschlagen, dann von der Breitseite zur Blattspitze hin möglichst fest einrollen. Die fertig gefüllten Weinblätter in den Dämpfeinsatz eines Kochtopfes legen, mit dem Limonenöl beträufeln und 20 Minuten dämpfen. Zimmerwarm servieren.

Rot gefüllte Weinblätter Fülle

Geröstete Karotten

Donnerstag, Juni 11th, 2020

Zutaten (2 Portionen):
1 Bund Karotten, 20 g Butter, 2 EL Olivenöl, 1 TL Honig, 2 EL Kreuzkümmel, 1 EL Harissa, 1 EL Sumach, etwas Salz

Geröstete Karotten

Zubereitung:
Von den Karotten das Grün bis auf 3 cm abschneiden. Karotten gründlich waschen, dabei Wurzelspitzen entfernen. In eine Schüssel legen. Butter zerlassen, mit dem Olivenöl, Honig, Kreuzkümmel, Harissa, Sumach und Salz vermischen.

Die Karotten mit dieser Mischung einreiben. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech mit etwas Abstand legen. Im Backofen bei 200°C Heißluft 15 Minuten rösten. Etwas abgekühlt servieren.

Rezeptidee: Ottolenghi

Geröstete Karotten Teller

Mediterraner Salat mit Feta

Dienstag, Mai 19th, 2020

Zutaten (2 Portionen):
80 g Feta, 1 kleine Gurke, 6 Cocktail-Tomaten, 4 kleinere Radicchio-Blätter, 6 schwarze Oliven ohne Kern, 1 Scheibe Bio-Zitrone, 1 EL Balsamico-Essig, 1 EL gutes Olivenöl, etwas Limonenöl, mediterrane Gewürzmischung, Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Mediterraner Salat mit Feta

Zubereitung:
Feta würfeln. Tomaten und Gurke waschen und in kleine Stücke schneiden. Oliven in Ringe schneiden. Radicchio waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden. Schale und Fruchtfleisch der Zitronenscheibe getrennt klein würfeln.

Essig, Öle und Gewürze zu einer sämigen Marinade verrühren. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit der Marinade sorgfältig mischen. Vor dem Servieren etwas durchziehen lassen.

Rohnen-Pfeffer im Salatnest

Freitag, Mai 15th, 2020

Zutaten (2 Portionen):
1 kleine gekochte Rohne (rote Rübe, rote Beete), je 3 Eissalat und Radicchioblätter, 1 EL eingelegte grüne Pfefferkörner, 2 EL Joghurt, 1 EL Mangoessig, 1 EL Rosmarinöl, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Rohnen-Pfeffer im Salatnest

Zubereitung:
Rohne stifteln und in einer Schüssel mit den Pfefferkörnern, Joghurt, Salz und Pfeffer vermengen. Salatblätter waschen, trocken schütteln, quer in dünne Streifen schneiden, mit Öl und Essig mischen. Auf 2 Desserttellern den Salat verteilen. In die Mitte den Rohnen-Pfeffer geben und servieren.

Rohnen mit Dattel-Harissa-Joghurt

Freitag, Mai 15th, 2020

Zutaten (2 Portionen):
1 kleine gekochte Rohne (rote Rübe, rote Beete), 1 Handvoll zarte Löwenzahnblätter, 2 große Datteln, 125 g Schafsmilch-Joghurt, 1 EL Harissapaste, 1 KL Zatar, 1 EL Alles-Liebe-Gewürzmischung, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Rohnen mit Dattel-Harissa-Joghurt

Zubereitung:
Rohne würfeln und in der Alles-Liebe-Gewürzmischung wälzen. Datteln entkernen und fein würfeln. In einer Schüssel Joghurt mit den Datteln, Harissa, Zatar, Salz und Pfeffer vermengen.

Löwenzahnblätter gründlich waschen, trocken schütteln und quer in Streifen schneiden. Auf 2 Desserttellern außen die Löwenzahnblätter kreisförmig auflegen. Die Rohnenwürfel innerhalb verteilen und mit dem Joghurt überschüttet servieren.

Gebackener grüner Spargel mediterran

Donnerstag, Mai 7th, 2020

Zutaten (2 Portionen):
125 g grüner Spargel, 3 EL Pinienkerne, 3 EL Olivenöl, 1 EL Basilikum-Öl, 2 EL Balsamicoessig, etwas Zitronensaft, Meersalz, Pfeffer aus der Mühle

Gebackener grüner Spargel mediterran

Zubereitung:
Vom Spargel die holzigen Enden abbrechen und waschen. Spargel auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit dem Olivenöl bestreichen. Im Backofen bei 180°C Heißluft je nach Dicke der Stangen 15 bis 20 Minuten weich backen.

In der Zwischenzeit Pinienkerne in einer fettfreien Pfanne hellbraun braten. Die fertigen Spargelstangen in eine ofenfeste Form legen, etwas salzen und pfeffern. Mit den Pinienkernen bestreuen. Mit Basilikum-Öl, Balsamicoessig, und Zitronensaft beträufeln. Zimmerwarm servieren.

Gebratene Löwenzahnblüten

Sonntag, April 19th, 2020

Zutaten (2 Portionen):
50 g Löwenzahnblüten, 2 EL Olivenöl, 2 EL Sojasauce, 2 KL Zatar, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Gebratene Löwenzahnblüten in der Pfanne

Zubereitung:
Löwenzahnblüten verlesen, Stiele bis 1 cm Länge kappen. Einige Minuten in leicht gesalzenes Wasser legen. In ein Sieb schütten und abtropfen lassen. 2 schöne Blüten beiseite legen.

In einer Pfanne Olivenöl erhitzen. Die Löwenzahnblüten hinzufügen und einige Minuten pfannenrühren. Mit der Sojasauce ablöschen und die Hitze reduzieren.

Zatar darüber streuen und solange rühren, bis alle Blüten mit dem Gewürz bedeckt sind. Auf 2 Teller verteilen und mit dem Rhabarber Chutney servieren.

Gebratene Löwenzahnblüten fertig

Giersch-Tabouleh mit Yaconwurzel

Dienstag, März 31st, 2020

Zutaten (6 Portionen):
150 g junger Giersch, 200 g Bulgur, 1 kleine Yaconwurzel, 1 große Karotte, 8 getrocknete Tomaten in Öl, 4 Schalotten, 3 Stängel frische Minzeblättchen, 5 EL Olivenöl (von den getrockneten Tomaten), Saft einer Zitrone, 400 ml Wasser, Salz und Pfeffer

Giersch-Tabouleh mit Yaconwurzel

Zubereitung:
Wasser aufkochen und den Bulgur damit übergießen. Die Hälfte des Zitronensafts zugeben und etwa 20 Minuten quellen lassen.

Yaconwurzel, Schalotten und Karotte schälen, dann klein würfeln. Tomaten in kleine Stücke schneiden.

Giersch und Pfefferminze hacken. Olivenöl, Zitrone, Salz und Pfeffer zu einem Dressing anrühren. Alle Zutaten vermischen. Vor dem Servieren etwas durchziehen lassen.

Giersch-Tabouleh mit Yaconwurzel im Radicchio-Bett
Variante: im Radicchio-Bett mit einer Dattelessig-Pastazienöl-Mariande

Süßkartoffel-Canapés

Mittwoch, März 25th, 2020

Zutaten (2 Portionen):
1 kleine Süßkartoffel, 30 g Bresso mit grünem Pfeffer, 2 Anchovis in Öl, 1 KL Zatar, 1 EL Olivenöl, 1 KL Limonenöl, etwas Schnittlauch

Süßkartoffel-Canapés

Zubereitung:
Süßkartoffel waschen und schälen, quer in 1/2 cm dicke Scheiben. Mit dem Olivenöl auf der Oberseite bepinseln und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. 15 Minuten bei 180°C Heißluft backen. Danach etwas auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Anchovis fein hacken und zum Bresso geben. Zatar und Limonenöl hinzufügen und sorgfältig verrühren. Schnittlauch waschen und in kurze Stücke schneiden. Jede Süßkartoffelscheibe mit dieser Creme bestreichen und dem Schnittlauch belegen.

Gurken-Joghurt mit Gewürzblüten

Mittwoch, Januar 1st, 2020

Zutaten (2 Portionen):
1 kleine Gurke, 1 Knoblauchzehe, 100 g festes Joghurt, 1 KL Zitronensaft, 1 EL Limonenenöl, 1 KL Gewürzblütenmischung, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, Meersalz

Gurken-Joghurt mit Gewürzblüten

Zubereitung:
Gurke waschen und die Enden abschneiden, dann klein würfeln. Knoblauchzehe schälen und sehr fein hacken. In einer Schüssel alle Zutaten sorgfältig vermengen. Vor dem Servieren bei Zimmertemperatur etwas durchziehen lassen.