Posts Tagged ‘Möhren’

Tabouleh mit Karottengrün

Freitag, Juni 26th, 2020

Zutaten (4 Portionen):
80 g Vollkorn-Couscous, 1 Bund Karotten (nur das Grün), 1 Karotte, 1/2 Schlangengurke, 5 Cocktail-Tomaten, 1 Zitrone, 2 EL gutes Olivenöl, 1 TL Limonenöl, Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Tabouleh mit Karottengrün

Zubereitung:
Couscous mit der doppelten Menge kochenden Wassers übergießen und zugedeckt ausquellen lassen.

In der Zwischenzeit Karottengrün, Karotte, Gurke und Tomaten waschen. Karottengrün trocken schütteln und klein hacken.

Karotte schälen und klein würfeln. Von den Tomaten die Stielansätze herausschneiden. Dann in kleine Stücke schneiden. Gurke ebenfalls klein würfeln.

Zitrone auspressen. Alle Zutaten in der Schüssel sorgfältig mischen und vor dem Servieren etwas durchziehen lassen.

Geröstete Karotten

Donnerstag, Juni 11th, 2020

Zutaten (2 Portionen):
1 Bund Karotten, 20 g Butter, 2 EL Olivenöl, 1 TL Honig, 2 EL Kreuzkümmel, 1 EL Harissa, 1 EL Sumach, etwas Salz

Geröstete Karotten

Zubereitung:
Von den Karotten das Grün bis auf 3 cm abschneiden. Karotten gründlich waschen, dabei Wurzelspitzen entfernen. In eine Schüssel legen. Butter zerlassen, mit dem Olivenöl, Honig, Kreuzkümmel, Harissa, Sumach und Salz vermischen.

Die Karotten mit dieser Mischung einreiben. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech mit etwas Abstand legen. Im Backofen bei 200°C Heißluft 15 Minuten rösten. Etwas abgekühlt servieren.

Rezeptidee: Ottolenghi

Geröstete Karotten Teller

Süßkartoffel-Karotten-Erdäpfel-Suppe

Donnerstag, Juni 4th, 2020

Zutaten (2 Portionen):
2 Süßkartoffel, 2 große Karotten, 4 mehligkochende Erdäpfel, 3 cm Ingwer- und Curcumawurzel, 2 KL Crème fraîche, 2 KL Instant-Gemüsebrühe, 1 Handvoll Zitronenverbeneblätter, Sonnenkuss-Gewürzmischung, Muskatblüte, 1 TL Meersalz, frisch gemahlener Pfeffer

Süßkartoffel-Karotten-Erdäpfel-Suppe

Zubereitung:
Süßkartoffeln, Erdäpfel und Karotten schälen, waschen und in Stücke schneiden. Curcumawurzel waschen, Ingwerwurzel schälen. Ingwer- und Curcumawurzel in sehr kleine Würfel schneiden.

Alle Gemüse in einen Topf leeren, mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Instant-Gemüsebrühe und die Gewürze einrühren. Köcheln lassen, bis die Gemüse weich sind.

Mit den Zitronenverbeneblättern in den Mixeraufsatz einer Küchenmaschine schütten und fein pürieren. In Suppenschalen füllen und mit der Crème fraîche und Zitronenverbeneblättchen garniert servieren.

Karottennudeln mit Pilzsauce

Dienstag, Mai 19th, 2020

Zutaten (2 Portionen):
4 große gerade Karotten, 200 g Mini-Kräuterseitlinge, 1 Zwiebel, 4 Knoblauchzehen, 1/2 B Crème fraîche, 1 EL Olivenöl, 1 EL Cognac, Zitronen-Thymian, 1 Handvoll Petersil, weißer Pfeffer aus der Mühle, Fleur de sel

Karottennudeln mit Pilzsauce

Zubereitung:
Karotten waschen und schälen. Mit dem Sparschäler die Karotten in dünne Streifen schneiden. Knoblauch und Schalotte schälen und fein hacken. Pilze putzen und in kleine Stücke schneiden. Petersil waschen, trocken schütteln und grob hacken.

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig braten. Die Pilze hinzufügen und bei stärkerer Hitze braten. Mit dem Cognac und etwas Wasser ablöschen, Gewürze untermischen. Einige Minuten dünsten lassen. Crème fraîche unterrühren, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Karottenudeln in leicht gesalzenem Wasser 4 Minuten kochen, abgießen, auf 2 Teller verteilen. Mit der Pilzsauce und der gehackten Petersilie bestreut servieren.

Karotten-Orangen-Suppe

Samstag, Mai 2nd, 2020

Zutaten (2 Portionen):
800 g Karotten, 2 EL Orangensaft, 160 ml Kokosmilch, 1 KL Orangenöl, Sonnenkuss-Gewürzmischung, Chilipulver, 1 TL Meersalz, frisch gemahlener Pfeffer

Karotten-Orangen-Suppe

Zubereitung:
Karotten schälen, waschen und in Stücke schneiden. In einem Druckkochtopf in 12 Minuten weich dämpfen. Karotten mit der Kochflüssigkeit, Orangensaft, Öl, Gewürzen und Kokosmilch in den Mixeraufsatz einer Küchenmaschine schütten und fein pürieren. In Suppenschalen mit beliebigen Sprossen garniert servieren.

Süßkartoffel-Karotten-Suppe

Sonntag, April 19th, 2020

Zutaten (2 Portionen):
2 Süßkartoffel, 2 große Karotten, 1 kleine D Kokosmilch, 1 KL Limonenöl, Sonnenkuss-Gewürzmischung, Muskatblüte, 1 TL Meersalz, frisch gemahlener Pfeffer

Süßkartoffel-Karotten-Suppe

Zubereitung:
Süßkartoffeln und Karotten schälen, waschen und in Stücke schneiden. In einem Druckkochtopf in 12 Minuten weich dämpfen. Die Gemüse mit der Kochflüssigkeit, Öl, Gewürzen und Kokosmilch in den Mixeraufsatz einer Küchenmaschine schütten und fein pürieren. In Suppenschalen servieren.

Buntes Ofengemüse mit Salbei und Feta

Sonntag, April 19th, 2020

Zutaten (2 Portionen):
1 Süßkartoffel, 100 g Topinambur, 2 große Karotten, 100 g festkochende Erdäpfel, 10 Salbeiblätter, 100 g Feta, 6 EL gutes Olivenöl, mediterrane Gewürz-Mischung, Chiliflocken, Pfeffer aus der Mühle, mediterranes Gewürzsalz

Buntes Ofengemüse mit Salbei und Feta roh

Zubereitung:
Alle Gemüse gründlich waschen. Süßkartoffel schälen und dann mit den Erdäpfeln und Topinambur in ungefähr gleich große Stücke schneiden. Salbeiblätter waschen und trocken tupfen. Gemüse gemischt in eine ofenfeste Form geben.

Olivenöl mit den Gewürzen vermengen und über dem Gemüse verteilen. Den Feta darüber streuen. Im Ofen bei 180°C ca. 35 Minuten backen, bis das Gemüse weich ist.

Buntes Ofengemüse mit Salbei und Feta fertig

Linsotto mit Grünkohl

Freitag, Januar 17th, 2020

Zutaten (2 Portionen):
1 Grünkohl, 100 g rote Linsen, 200 ml Gemüsebrühe, je 1 violette und orange Karotte, 1 gelbe Rübe, 1 rote Zwiebel, 1 rote Chili, 2 Knoblauchzehen, 3 EL Olivenöl, Raz el Hanout, mediterranes Salz, frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer

Linsotto mit Grünkohl

Zubereitung:
Karotten und Rüben waschen und schälen, dann stifteln. In kochendem Wasser 3 Minuten blanchieren. In ein Sieb schütten und abtropfen lassen. Chili waschen und klein schneiden.

Geschälte Zwiebel längs und quer teilen, dann in schmale Streifen schneiden. Geschälten Knoblauch klein würfeln. Grünkohl von den Stielen zupfen, in ein Sieb geben und waschen. Linsen in ein Sieb schütten und waschen, bis das Waschwasser klar ist.

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin anbraten. Den Grünkohl hinzufügen und kurz mitbraten. Mit einem Drittel der Gemüsebrühe ablöschen.

Linsen, Karotten, gelbe Rübe und Gewürze hinzufügen und bei kleiner Flamme dünsten. Wenn die Flüssigkeit verkocht ist, den nächsten Teil der Brühe einrühren, bis die Linsen weich, aber nicht verkocht sind. Auf zwei Teller verteilen und servieren.

Wintersuppe

Freitag, Dezember 21st, 2018

Zutaten (2 Portionen):
3 Peterwurzen, 5 Karotten (Möhren), Stiele von 4 Broccoli, 2 KL Instant Gemüsebrühe, 1 KL Sonnenkuss Gewürzmischung, etwas Chili-Pulver und mediterranes Gewürzsalz

Wintersuppe

Zubereitung:
Von den Peterwurzen und den Karotten die beiden Enden abschneiden. Alle Gemüse waschen und schälen, dann in kleine Stücke schneiden. In einem Druckkochtopf 10 Minuten garen.

Alle Gemüse mit einem Teil der Kochflüssigkeit und den Gewürzen in den Mixeraufsatz einer Küchenmaschine schütten und fein pürieren. Falls die Suppe zu dickflüssig ist, noch etwas Kochflüssigkeit hinzufügen. Die Suppe in Tassen schöpfen und mit den Radieschensprossen garnieren.

Gefüllter Butternut-Kürbis

Freitag, März 9th, 2018

Zutaten (für 2 Portionen):
1 kleinen Butternut, 1 kleines gebratenes Lachsfilet, 80 g Grünkern, 1 kleine Pastinake, 1 Karotte, 5 cm Porreestange (Lauchstange), 1 kleine rote Zwiebel, 2 kleine Knoblauchzehen, 3 Datteln ohne Kern, 1 EL Olivenöl, Kräuterbrösel, 2 KL Harissa, 1 KL Zatar, etwas Salz

Gefüllter Butternut-Kürbis

Zubereitung:
Grünkern waschen und in der doppelten Menge Wasser in ca. 20 Minuten gar kochen. In der Zwischenzeit Butternut waschen, längs halbieren und etwas aushöhlen. Das Fruchtfleisch klein schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. Pastinake und Karotte waschen und klein schneiden. Porreestange längs halbieren, waschen und in schmale Streifen schneiden. Datteln klein würfeln.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Porree darin glasig dünsten. Kürbisfleisch, Karotte und Pastinake hinzufügen und weich dünsten lassen. Fertigen Grünkern mit den Gewürzen und den Datteln hinzufügen, sorgfältig vermengen.

In den Butternut füllen, mit den Kräuterbröseln bestreuen und mit etwas Olivenöl beträufeln. In eine ofenfeste Auflaufform setzen, etwas heißes Wasser angießen und im Backofen bei 180°C Heißluft backen, bis der Kürbis bissfest weich ist.