Mit ‘Strangelen’ getaggte Artikel

Grüne-Bohnen-Paprika-Bowl

Samstag, 10. August 2019

Zutaten (2 Portionen):
50 g Strangelen (grüne Bohnen, Fisolen), 50 g Couscous, 1 große rote Paprika, 2 Tomaten, 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 2 EL Sultaninen, etwas Schafskäse, 1 EL Mango-Balsam-Essig, 3 EL Olivenöl, Harissa, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Grüne-Bohnen-Paprika-Bowl in der Pfanne

Zubereitung:
Wasser zum Kochen bringen, den Couscous und etwas Harissa einstreuen, von der Herdplatte nehmen und 10 Minuten ausquellen lassen.

Strangelen waschen, Enden abschneiden, dabei die Fäden entfernen. Bohnenschoten sehr schräg in dünne Streifen schneiden. Gewaschenen Paprika längs halbieren, Kerne und weiße Trennwände entfernen, dann würfelig schneiden. Tomaten waschen, Stielansatz herausschneiden und würfeln.

Sultaninen mit heißem Wasser waschen, dann abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel längs vierteln, dann in Streifen schneiden. Knoblauch klein schneiden.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel darin glasig braten. Knoblauch und Bohnen dazugeben und einige Minuten mit braten. Mit dem Mangoessig ablöschen, Tomaten und Gewürze hinzufügen. Einige Minuten dünsten lassen, bis die Bohnen weich sind. Auf zwei Bowls verteilen, Couscous dazu geben und Schafskäse darüber bröseln.

Grüne-Bohnen-Paprika-Bowl fertig

Grüne Bohnen griechisch

Donnerstag, 03. August 2017

Zutaten (2 Portionen):
150 g grüne Brechbohnen, 6 kleinere Strauchtomaten, 8 große schwarze Oliven ohne Kern, 100 g Schafskäse, 1 KL Gemüsebrühe-Pulver, Oregano, Bohnenkraut, Chili-Pulver, Salz, Pfeffer

Grüne Bohnen griechisch

Zubereitung:
Von den Bohnen beide Enden abschneiden, dann in mundgerechte Stücke brechen. In einem Topf 200 ml Wasser zum Kochen bringen, das Gemüsebrühe-Pulver darin auflösen. Die Brechbohnen hinzufügen und 10 Minuten dünsten lassen.

In der Zwischenzeit die Tomaten waschen, halbieren, den Stielansatz entfernen und die Hälften halbieren. Mit den Gewürzen zu den Brechbohnen geben und weiter dünsten lassen. Die Oliven und den Schafskäse in kleine Stücke schneiden und einrühren. Schafskäse schmelzen lassen, dann servieren.

Grüne-Bohnen-Eintopf

Sonntag, 29. September 2013

Zutaten (für 2 Portionen):
400 g grüne Bohnen (Strangelen), 3 Tomaten, 100 g Speck, 1 Zwiebel, 1 EL Rapsöl, 2 Zweige Bohnenkraut, Salz, Pfeffer

Grüne-Bohnen-Eintopf

Zubereitung:
Bohnen waschen, Enden abschneiden und entfädeln. Dann schräg in dünne Scheibchen schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und klein würfeln. Speck in kleine Würfel schneiden. Tomaten waschen, halbieren, die Stielansätze entfernen und grob würfeln.

Rapsöl in einem Topf erhitzen, den Speck dazugeben und glasig braten. Zwiebelwürfel hinzufügen und ebenfalls glasig braten. Bohnen und Tomaten unterrühren und ca. 15 Minuten bei kleiner Hitze dünsten lassen.

In der Zwischenzeit das Bohnenkraut waschen, die Blättchen von den Stielen zupfen und klein hacken. Am Ende der Garzeit das Bohnenkraut unterrühren sowie salzen und pfeffern nach Geschmack.