Mit ‘toskanischer Schwarzkohl’ getaggte Artikel

Toskanischer Schwarzkohl mit Oliven und Schafskäse

Dienstag, 12. Dezember 2017

Zutaten (2 Portionen):
1 kleinen toskanischen Schwarzkohl, 10 schwarze Oliven ohne Kern, 100 Schafskäse, 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 5 Tomaten, 1 grüne Spitzpaprika, 2 EL Olivenöl, Rosmarin, Oregano, mediterranes Gewürzsalz, Pfeffer aus der Mühle

Toskanischer Schwarzkohl mit Oliven und Schafskäse

Zubereitung:
Schwarzkohl in Blätter zerlegen, in schmale Streifen schneiden und waschen. Zwiebel schälen und klein würfeln. Knoblauch schälen. Tomaten waschen, halbieren, Stielansatz entfernen und würfeln. Paprika waschen, halbieren, Kerne und weiße Trennwände entfernen, dann längs in Streifen und quer Stücke schneiden. Oliven in kleinere Stücke schneiden. Schafskäse klein würfeln.

Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel hinzufügen und glasig braten. Tomaten und Paprika hinzufügen. Knoblauch darüber pressen und ein paar Minuten mit braten. Schwarzkohl hinzufügen und kurz anbraten. Oliven und Gewürze unterrühren und zugedeckt ca. 10 Minuten garen. Schafskäse unterrühren und etwas anschmelzen lassen.

Toskanischer Schwarzkohl mit Lachs, Oliven und Kapern

Samstag, 21. Oktober 2017

Zutaten (2 Portionen):
1 kleinen toskanischen Schwarzkohl, 2 gebratene Lachsfilets, 10 schwarze Oliven ohne Kern, 2 EL Kapern, 1 Zwiebel, 5 Tomaten, 2 EL Olivenöl, mediterranes Gewürzsalz, Pfeffer aus der Mühle

Toskanischer Schwarzkohl mit Lachs, Oliven und Kapern

Zubereitung:
Schwarzkohl in Blätter zerlegen, in schmale Streifen schneiden und waschen. Zwiebel schälen und klein würfeln. Tomaten waschen, halbieren, Stielansatz entfernen und würfeln. Oliven in kleinere Stücke schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel hinzufügen und glasig braten. Schwarzkohl hinzufügen und kurz anbraten. Tomaten, Oliven und Kapern unterrühren und zugedeckt ca. 10 Minuten garen. In der Zwischenzeit die Lachsfilets in mundgerechte Stücke teilen. Die Lachsstücke hinzufügen und nochmals ca. 5 Minuten garen lassen. Ev. noch etwas nachwürzen.

Chili-Nudeln mit toskanischem Schwarzkohl Ragout

Montag, 24. Oktober 2016

Zutaten (2 Portionen):
250 g Chili-Nudeln, 6 Blätter toskanischen Schwarzkohl, 1 Tomate, 1 kleine Zwiebel, 2 fermentierte Knoblauchzehen (Black Gold of Texas), 8 Anchovisfilets in Öl, 3 EL Olivenöl, schwarzen Pfeffer aus der Mühle

Toskanischer Schwarzkohl

Zubereitung:
Kohlblätter in Streifen schneiden und 3 Minuten blanchieren. Kohlwasser abgießen und zum Kochen der Nudeln verwenden. Zwiebel und Knoblauchzehen schälen, klein würfeln. Tomate waschen und ebenfalls würfeln.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel hinzufügen und leicht braun rösten. Knoblauch untermengen und die Anschovis mit einer Küchenschere in dünnen Streifen dazu schneiden. Sauce einkochen lassen, ggfs. etwas Wasser hinzufügen. Die Kohlstreifen einrühren und etwas mitdünsten. Mit den fertigen Nudeln servieren.

Toskanische Schwarzkohl Frittata

Samstag, 22. Oktober 2016

Zutaten (2 Portionen):
6 Blätter toskanischen Schwarzkohl, 5 Erdäpfel (Kartoffel), 8 getrocknete Tomaten in Öl, 2 Schalotten, 1 Knoblauchzehe, 3 Eier, 5 EL Olivenöl, Rosmarin, Oregano, Thymian, Chili-Pulver, mediterranes Gewürzsalz, schwarzen Pfeffer aus der Mühle

Toskanischer Schwarzkohl

Zubereitung:
Erdäpfel waschen, schälen und stifteln. Schalotten und Knoblauch schälen. Schalotten würfeln. Kohlblätter in feine Streifen schneiden, waschen und abtropfen lassen. Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Erdäpfel leicht braun braten. Mit 125 ml Wasser aufgießen und in ca. 10 Minuten gar dünsten. Schalotten und Tomatenstreifen unterrühren, Knoblauch darüber pressen. Etwas einkochen lassen. Die Kohlstreifen darüber verteilen. Eier obenauf schlagen und weitere 10 Minuten garen, bis der Kohl bissfest gar ist.

Toskanische Schwarzkohl Frittata