Mit ‘Mandeln gerieben’ getaggte Artikel

Fenchel und Tomaten mit Kräuterkruste

Sonntag, 14. Juli 2019

Zutaten (2 Portionen):
2 kleine Fenchelknollen, 3 Tomaten, 1 kleine rote Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 2 EL geriebene Mandeln, 1 EL Bresso mit grünem Pfeffer, 3 EL Olivenöl, 3 EL gehackte gemischte Kräuter (Rosmarin, Zitronenmelisse, Minze, Thymian, Petersilie), Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Fenchel und Tomaten mit Kräuterkruste roh

Zubereitung:
Fenchelknollen waschen und schlechte Stellen wegschneiden, wenn nötig. Grün von den Fenchelknollen abschneiden. Das Fenchelgrün waschen und trocken schütteln. In kochendem Salzwasser 10 Minuten blanchieren. Etwas abkühlen lassen, dann der Länge nach an der schmalen Seite durchschneiden.

In der Zwischenzeit Tomaten waschen und quer halbieren. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. In 1 EL Olivenöl glasig dünsten. Vom Feuer nehmen und abkühlen lassen. Mit den Kräutern, dem Bresso, den geriebenen Mandeln, Salz und Pfeffer vermischen.

Eine ofenfeste Form mit dem restlichen Olivenöl einölen. Die Fenchel- und Tomatenhälften hineinsetzen und mit der Kräutermasse bedecken. Im Ofen bei 180°C ca. 25 Minuten backen, bis die Oberfläche etwas gebräunt ist.

Fenchel und Tomaten mit Kräuterkruste fertig

Schoko-Cranberry-Mini-Muffins

Montag, 11. Januar 2016

Zutaten (für 24 Mini-Muffins):
100 g geriebene Bitterschokolade, 75 g Weizenvollkornmehl, 75 g geriebene Mandeln, 3 EL getrocknete Cranberrys, 2 TL Backpulver, 200 g Schafsmilch-Joghurt, 2 Eier, 8 EL Rapsöl, 1 EL Ahornsirup, 2 EL Rohrohrzucker, 1 TL Zimt, etwas Nelken-, Ingwer- und Kardamom-Pulver, Liebesperlen für die Verzierung

Schoko-Cranberry-Mini-Muffins

Zubereitung:
Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen. Mini-Muffins-Förmchen in die Muffinsform setzen. Cranberrys klein hacken.

Das Weizenvollkornmehl, die Bitterschokolade und die geriebenen Mandeln mit dem Backpulver und den Gewürzen mischen.

Die Eier, den Joghurt, die gehackten Cranberrys, den Ahornsirup, den Rohrohrzucker und das Öl mit der Küchenmaschine verquirlen. Danach die gemischten Zutaten rasch unterrühren.

Den Teig gleichmäßig auf 24 Mini-Muffins-Förmchen verteilen. Die Oberfläche mit etwas Wasser glatt streichen, mit Liebesperlen bestreuen und leicht andrücken. Im Ofen bei 160° C Heißluft ca. 25 Minuten backen.