Mit ‘Linsen braune’ getaggte Artikel

Linsen-Grünkohl-Eintopf

Sonntag, 07. Januar 2018

Zutaten (2 Portionen):
100 g braune Bio-Linsen, 1 kleinen Bund Grünkohl, 100 g Pastinaken, 1 gelbe Paprika, 1 Babyananas, 1 D Kokosmilch, 2 EL Rapsöl, 2 EL rote Thai-Currypaste, etwas Kreuzkümmel- und Ingwerpulver, Salz

Linsen-Grünkohl-Eintopf Pfanne

Zubereitung:
Linsen waschen und in 200 ml Wasser kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. In der Zwischenzeit die Grünkohlblätter von den Stielen zupfen. In kochendem Wasser 3 Minuten blanchieren. In ein Sieb schütten und sehr kalt abspülen.

Pastinaken schälen, stifteln und 5 Minuten blanchieren. Paprika waschen, halbieren, Stielansatz, Kerne und die weißen Trennwände entfernen, dann würfeln. Babyananas schälen und würfeln.

In einer Pfanne das Rapsöl erhitzen. Paprikawürfel hinzufügen und leicht anrösten. Die gekochten Linsen einrühren. Grünkohl und Currypaste unterrühren. Etwas andünsten lassen, dann die Kokosmilch hinzufügen und sorgfältig vermengen. Zum Schluss die Ananasstücke beimengen.

Linsen-Grünkohl-Eintopf Teller

Orientalischer Linsenauflauf mit Joghurt-Dip

Dienstag, 27. September 2016

Zutaten (2 Portionen):
für Auflauf: 200 g braune Linsen, 100 g Schafskäse, 1 Ei, 3 große Datteln, 8 schwarze Oliven ohne Kern, 1 EL abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone, 1 EL Tomatenmark, 3 EL gehackte Pistazien, 2 KL Harissa, etwas Salz

für Dip: 200 g Schafmilch-Joghurt, 1 EL schwarze Sesamsamen, 1 KL Zitronensaft, 1 TL Schwarzkümmel-Öl, 1 KL Limonen-Öl, 1 KL Olivenöl, je 1/2 KL Koriander, scharfen Paprika und geräucherten Paprika, etwas Salz

Orientalischer Linsenauflauf mit Joghurt-Dip

Zubereitung:
Linsen waschen und in der doppelten Menge Wasser 20 Minuten gar kochen. In der Zwischenzeit Schafskäse, Datteln und Oliven klein würfeln. Die gekochten und überkühlten Linsen mit allen Zutaten sorgfältig vermengen und in 4 kleine Auflaufförmchen füllen. Dabei 1 EL Pistazien zurückbehalten und diese zum Schluss auf den Auflauf streuen. Im Backofen bei 180°C Heißluft 15 Minuten backen.

Für den Dip alle angegeben Zutaten miteinander verrühren und zum Auflauf servieren.