Mangold-Pfanne

Zutaten (für 2 Portionen):
1 Staude Mangold, 1 Knoblauchzehe, 150 ml Wasser, 2 EL fein geriebene Mandeln, 1 EL Rapsöl, 2 KL Crème fraîche, 2 EL Tomatenmark, Ingwer, Curry, Zimt, Muskat, Salz und Pfeffer

Mangold-Pfanne

Zubereitung:
Limone heiß abwaschen, trocken reiben und die Schale abreiben. Limone halbieren und den Saft auspressen.

Mangold in Blätter zerlegen und waschen. Stiele würfeln und Blätter in Streifen schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die gewürfelten Mangoldstiele andünsten. Knoblauch darüber pressen. Mit einem Schuss Wasser ablöschen. Das Mandelmehl und die Gewürze unterrühren. Das Ganze zugedeckt ca. 10 Minuten garen.

Dann das restliche Wasser, Tomatenmark und Crème fraîche unterrühren, sodass eine sämige Sauce entsteht. Ev. noch etwas nachwürzen.

Zum Schluss die Mangoldblätterstreifen unterheben und nochmals ca. 5 Minuten garen lassen. Mit Couscous, Reis, Hirse oder Quinoa servieren.

Mangold-Pfanne mit Couscous

Tags:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.