Feuertopf mit Kürbis

Sonntag, den 7. Februar 2010

Eine herrliche Winterspeise, die nicht nur das Auge erfreut, sondern auch wärmt. Kein Wunder, dass die Mongolen diese Zubereitung von Speisen in einem mit glühenden Holzkohlen erwärmten Topf, dem Mongolischen Feuertopf, erfunden haben. Heutzutage wird der Feuertopf mit normaler Brennpaste betrieben.

Exotisches Risotto

Sonntag, den 14. Dezember 2008

Zutaten: 1,5 Mugs Reis, 3 Mugs Wasser, 150 g tiefgekühlte Garnelen, 1 Dose Kidney-Bohnen, 1 Glas Zuckermais, 1 Dose Kokosmilch, 2 TL Kreuzkümmel, etwas Chilipulver, Currypulver und Rosenpaprika, Salz Zubereitung: Wasser mit Salz und 1 TL Kreuzkümmel zum Kochen bringen, Reis einstreuen und bei niedriger Flamme gar kochen. Garnelen unter fließendem kalten Wasser auftauen. Mais-Glas […]

Schwarze Linsen mit roten Bohnen

Donnerstag, den 4. Dezember 2008

Zutaten (für 2 Personen): 120 g schwarze Linsen, 4 mittlere Tomaten, 240 ml Gemüsebrühe, 1 Dose Kidney-Bohnen, 1 Becher Crème fraîche, 3 cm Ingwerwurzel, 1 Knoblauchzehe, 1 mittlere Zwiebel, 1 EL Rapsöl, ca. je 1 KL Kreuzkümmel, Kurkuma, Kardamom, Chilipulver, Salz nach Geschmack Zubereitung: Linsen und Tomaten waschen. Von den Tomaten die Stielansätze entfernen und […]