Sellerie-Apfel-Suppe mit pikanten Mandelmakronen

Zutaten (2 Portionen):
300 g Sellerie, 1 säuerlichen Apfel, 1 Zwiebel, 3 Knoblauchzehen, 800 ml Gemüsebrühe, 2 EL Crème fraîche, 2 EL Olivenöl, 1 Eiweiß, 3 EL Mandelmehl, 1 EL Berberitzen, 1 KL Zatar

Sellerie-Apfel-Suppe mit pikanten Mandelmakronen

Zubereitung:
Zwiebel schälen und klein würfeln. Sellerie schälen und in Würfel schneiden. Apfel waschen, schälen, Kernhaus entfernen und würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel glasig braten. Sellerie und Apfel kurz mitbraten. Mit der Gemüsebrühe aufgießen, aufkochen lassen und köcheln, bis alles weich ist.

In der Zwischenzeit Berberitzen in heißem Wasser einweichen. Eiweiß mit etwas Salz zu sehr steifem Schnee schlagen. Mandelmehl und die abgetrockneten Berberitzen mit dem Zatar unter den Eischnee heben. Kleine Häufchen von der Masse auf ein Backpapier setzen und im Backofen bei 180°C Heißluft backen, bis die Oberfläche leicht gebräunt ist. Auskühlen lassen.

Sellerie-Apfel-Suppe im Mixeraufsatz einer Küchenmaschine oder einem Pürrierstab mit der Crème fraîche cremig mixen. In Suppenschalen füllen und mit den Makronen servieren.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.