Tortillas mexikanisch

Zutaten (2 Portionen):
1 Packung Mais-Weizenmehl-Tortillas, 100 g abgetropften Mais aus dem Glas, 150 g Kidneybohnen aus der Dose, 1 kleine Yaconwurzel, 1 rote Spitzpaprika, 1 rote Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 2 frische Habanero chocolat, 200 ml passierte Tomaten, 1 EL geriebene Bitterschokolade, 2 EL Olivenöl, Kreuzkümmel, Zimt, Koriander, Oregano, Meersalz

Tortillas mexikanisch im Topf

Zubereitung:
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Paprika waschen, halbieren, entkernen und klein würfeln. Yaconwurzel schälen und in Würfel schneiden. Habanero waschen, trocken tupfen und sehr klein schneiden.

Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch glasig braten. Paprika und Yaconwurzel dazu schütten und einige Minuten mitbraten. Tomaten und Habanero mit den Gewürzen einrühren. Einige Minuten köcheln lassen.

Mais und Bohnen hinzufügen. Dabei einige Bohnen zerdrücken. Wieder aufkochen lassen. Schokolade untermischen und abschmecken. Mit den Tortillas servieren.

Tortillas mexikanisch

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.