Archiv der Kategorie ‘Muffins‘

Kürbiskern-Schoko-Muffins

Sonntag, den 8. Februar 2015

Zutaten (für 24 Mini-Muffins + 6 große Muffins): 50 g geriebene Kürbiskerne, 50 g gehackte Kürbiskerne, 100 g geriebene Mandeln, 120 g geriebene Bitterschokolade, 200 g Weizenvollkornmehl, 2 TL Backpulver, 150 g Joghurt, 2 Eier, 120 g braunen Zucker, 4 cl Mozartlikör, 75 ml Rapsöl, etwas Hagelzucker und Staubzucker, 48 Papierförmchen für kleine Muffins, 6 […]

Happy New Year Muffins

Donnerstag, den 1. Januar 2015

Zutaten (für 24 Mini-Muffins): 50 g Räucherlachsschnitzel in Öl, 150 g geriebene Kürbiskerne, 100 g Weizenvollkornmehl, 90 g weißes Mehl, etwas sprudelndes Mineralwasser, 2 TL Backpulver, 150 g Joghurt, 2 Eier, 50 ml Rapsöl, 1 TL Rosmarinöl, rote, gelbe und blaue Lebensmittelfarbe, 48 Paperförmchen für kleine Muffins Zubereitung: Die Vertiefungen der Mini-Muffinform mit je 2 […]

Matcha-Tee-Kokos-Muffins

Sonntag, den 28. September 2014

Zutaten (für 24 Mini-Muffins): 200 g Weizenmehl, 40 g gemahlene Mandeln, 50 g Kokosflocken, 3 TL Matcha-Tee, 1 TL Backpulver, 100 g Schafsmilch-Joghurt, 225 ml Mandelmilch, 80 g Rohrohrzucker, 2 Eier, etwas Rapsöl Zubereitung: Die Vertiefungen der Muffinform mit ein wenig Öl ausstreichen. Die Form ca. eine halbe Stunde vor der Verwendung in den Kühlschrank […]

Räucherlachs-Dill-Muffins

Freitag, den 8. August 2014

Zutaten (für 24 kleine Muffins): 100 g Räucherlachs, 250 g Mehl (Weizenvollkorn- und weißes Mehl gemischt), 2 TL Backpulver, 5 Stängel Dill, 1 Bio-Limette, 150 g Joghurt, 1 EL Crème fraîche, 2 Eier, 80 ml Rapsöl, Salz, weißer Pfeffer Zubereitung: Die Vertiefungen der Mini-Muffinform mit ein wenig Öl ausstreichen. Die Form ca. eine halbe Stunde […]

Karotten-Apfel-Mini-Muffins

Sonntag, den 3. August 2014

Zutaten (für 24 Mini-Muffins): 150 g Weizenvollkornmehl, 100 g 10-Korn-Mehl, ca. 130 g Karotten (Möhren), 1 kleiner Apfel, 3 TL Backpulver, 200 g Joghurt, 80 g Rohrohrzucker, 2 Eier, 80 ml Rapsöl, Salz, 1 EL Zitronensaft, Zuckerstreusel Zubereitung: Die Vertiefungen der Mini-Muffinform mit ein wenig Öl ausstreichen. Die Form ca. eine halbe Stunde vor der […]

Pinienkern-Mandel-Muffins

Sonntag, den 21. Juli 2013

Zutaten (für 12 Stück): 250 g Weizenvollkornmehl, 50 g geriebene Mandeln, 150 ml Apfelsaft, 100 g Pinienkerne, 2 Msp Safranpulver, 2 gehäufte TL Backpulver, 150 g Zucker, 2 Eier, 1 B Crème fraîche, 80 ml Rapsöl, 1 Prise Salz, 12 Muffin-Papierförmchen Zubereitung: Apfelsaft erwärmen und das Safranpulver 5 Minuten darin ziehen lassen. Pinienkerne bei mittlerer […]

Mini Kärntner Reindling

Samstag, den 7. April 2012

Zutaten (für ca. 12 Stück): 500 g griffiges Weizenmehl, 200 g Butter, 200 ml Milch, 150 g Kristallrohrzucker, 1 ganzes Ei und 1 Eigelb, 1 TL Salz, 5 EL Rosinen, 3 EL Zimt, 1 P Trockengerm (Hefe) Zubereitung: Die Milch leicht erwärmen. Mehl mit 50 g Zucker, dem Salz und der Trockengerm in der Rührschüssel […]

Karotten-Mandel-Muffins

Samstag, den 24. März 2012

Zutaten (für 12 Stück): 250 g Karotten (Möhren), 250 g Weizenvollkornmehl, 100 g geriebene Mandeln, 1 EL schwarzen Sesam, 250 g Joghurt, 2 Eier, 75 ml Rapsöl, 2 KL Backpulver, 1 EL Rohrzucker, Meersalz Zubereitung: Karotten fein reiben. Mehl mit dem Backpulver, den geriebenen Karotten und dem Mandelmehl sorgfältig vermischen. In der Küchenmaschine die Eier […]

Kürbiskern-Pesto-Muffins

Freitag, den 17. September 2010

Zutaten: 200 g 10-Korn-Mehl, 50 ml Kürbiskern-Pesto, 5 Stück Anchovis-Filets, 2 TL Backpulver, 200 g Naturjoghurt, 2 Eier, 50 ml Rapsöl, Kürbiskerne, etwas Salz und Pfeffer Zubereitung: Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen. Das 10-Korn-Mehl mit dem Backpulver mischen. Die Anchovis-Filets entölen und sehr klein hacken. Die Eier, Joghurt, Kürbiskern-Pesto, gehackte Anchovis-Filets und das […]

Zimt-Muffins

Montag, den 30. August 2010

Zutaten: 125 g Weizenvollkornmehl, 125 g geriebene Haselnüsse oder Mandeln, 100 g Staubzucker, 3 TL Zimt, etwas Ingwer-Pulver, 2 TL Backpulver, 200 g Naturjoghurt, 100 ml Wasser, 2 Eier, 80 ml Rapsöl, bunte Zuckerstreusel Zubereitung: Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen. Das Weizenvollkornmehl, die geriebenen Haselnüsse, den Staubzucker, Backpulver, Zimt- und Ingwerpulver mischen. Die […]