Matcha-Tee-Kokos-Muffins

Zutaten (für 24 Mini-Muffins):
200 g Weizenmehl, 40 g gemahlene Mandeln, 50 g Kokosflocken, 3 TL Matcha-Tee, 1 TL Backpulver, 100 g Schafsmilch-Joghurt, 225 ml Mandelmilch, 80 g Rohrohrzucker, 2 Eier, etwas Rapsöl

Mini Matcha-Tee-Kokos-Muffins

Zubereitung:
Die Vertiefungen der Muffinform mit ein wenig Öl ausstreichen. Die Form ca. eine halbe Stunde vor der Verwendung in den Kühlschrank stellen.

Mehl mit dem Mandelmehl, den Kokosflocken, dem Matcha-Tee, Zucker und Backpulver in einer Schüssel vermischen. In zweiten Schüssel die Eier mit der Mandelmilch und dem Joghurt verquirlen. Die flüssige Masse zu den trockenen Zutaten geben und rasch verrühren.

Die Masse gleichmäßig auf die 24 Vertiefungen der Muffin-Form verteilen. Bei 180° C im Heißluftherd 25 bis 30 Minuten backen. Die fertigen Muffins in der Form auskühlen lassen, herausnehmen und genießen.

Matcha-Tee-Kokos-Muffins groß

Tags: , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.