Mit ‘Sesam’ getaggte Artikel

Couscous-Nockerln mit Datteln

Samstag, 02. Februar 2019

Zutaten (6 Stück):
50 g Instant-Couscous, 100 ml Wasser, 3 entsteinte Datteln, 1 Ei, Sesamsamen, 1 EL Rapsöl, Curcuma, Salz, Pfeffer

Couscous-Nockerln mit Datteln

Zubereitung:
Wasser zum Kochen bringen, den Couscous einstreuen, von der Herdplatte nehmen und 10 Minuten ausquellen lassen.

Datteln klein würfeln. Mit dem Ei und den Gewürzen zum Couscous geben und sorgfältig vermengen.

Eine feuerfeste Form mit dem Öl einfetten. Aus der Masse Nockerln formen und mit Sesam ummanteln. In die Form setzen und bei 180°C Umluft 20 Minuten backen.

Erdäpfel-Sesam-Gratin

Sonntag, 22. Juli 2012

Zutaten (für 2 Personen):
300 g junge Erdäpfel, 150 g Reibkäse, 4 Eier, 2 EL Rapsöl, je 2 EL weißen und schwarzen Sesam, 1 EL Chilipulver, Pfeffer, Salz

Erdäpfel-Sesam-Gratin in der Form

Zubereitung:
Erdäpfel waschen und mit Hilfe eines Gemüsehobels oder Küchenmaschine in dünne Scheiben schneiden. Die Erdäpfelscheiben in eine feuerfeste Form schütten. Öl, Sesam und Gewürze darüber streuen und mit den Händen sorgfältig vermengen. Zum Schluss das Gemüsegemisch gleichmäßig in der Form verteilen und mit dem Reibkäse bestreuen.

Erdäpfel-Sesam-Gratin auf dem Teller

Das Gratin ca. 40 Minuten im Backofen bei 180° C Heißluft backen. Nach 35 Minuten die 4 Eier über dem Gratin aufschlagen, die Hitze auf 150° C reduzieren und die Eier stocken lassen.

Pikanter Reiskonfekt

Sonntag, 06. Dezember 2009

Zutaten:
100 g gekochter Reis, 2 getrocknete und in Öl eingelegte Tomaten, 2 EL Sesamsamen, 1 EL Schwarzkümmel

Pikante Reisbällchen

Zubereitung:
Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden. Sesamsamen mit dem Schwarzkümmel in einem flachen Teller gut vermischen. Mit befeuchteten Händen kleine Portionen vom gekochten Reis abnehmen, in die Mitte je einen Tomatenstreifen drücken und zu Bällchen formen. Die Bällchen in dem Sesam-Schwarzkümmel-Gemisch wälzen und auf einen Vorlegeteller legen.

Knisternde Frühstücksmuffins

Sonntag, 24. Februar 2008

Zutaten:
300 g 10-Kornmehl, 20 g Zucker, 2 TL Backpulver, 3 EL Sesamsamen, 1 Ei, 8 EL Rapsöl, 200 ml Milch, 4 EL Kürbiskerne, etwas Salz

Knisternde Frühstücksmuffins

Zubereitung:
Den Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen. Das 10-Kornmehl mit dem Zucker, Backpulver, Sesamsamen und Salz mischen. Das Ei, die Milch und das Öl rasch darunter rühren. In die Förmchen in der Muffinsform geben und mit Kürbiskernen bestreuen. Im Ofen 25 bis 30 Minuten backen.
Nach dem Herausnehmen aus dem Ofen beginnen die Kürbiskerne vernehmlich zu knistern …