Posts Tagged ‘Mango’

Dinkel-Nudeln mit Porree-Mango-Sauce

Samstag, Juli 4th, 2020

Zutaten (2 Portionen):
200 g Dinkel-Nudeln, 1 Porreestange, 1 kleine Mango, 50 g Feta, 1 EL grüne Curry-Paste, 2 EL Olivenöl, 1 KL Kokosöl, 1 Handvoll Zitronenverbeneblätter

Dinkel-Nudeln mit Porree-Mango-Sauce

Zubereitung:
Porree längs halbieren und quer in dünne Streifen schneiden. In ein Sieb schütten und gründlich waschen. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern und dann in Stücke schneiden. Feta mit einer Gabel zerbröseln. Zitronenverbeneblätter waschen, trocken tupfen und grob hacken.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Porree mit der grünen Curry-Paste anbraten. Mit wenig Wasser aufgießen und bissfest weich dünsten lassen. Mangostücke unterrühren und heiß werden lassen. Zum Schluss die Zitronenverbeneblätter vorsichtig unterheben.

Nudeln nach Packungsanleitung kochen, abgießen und mit dem Kokosöl vermengen. Auf 2 Teller verteilen, Sauce darüber schütten und mit Feta bestreuen.

Gedünsteter Kopfsalat mit Mango indisch

Freitag, Juli 3rd, 2020

Zutaten (2 Portionen):
100 g äußere Kopfsalatblätter, 1 kleine Mango, 4 Knoblauchzehen, 1 kleine Dose Kokosmilch, 1 EL Rapsöl, 1 EL Tandoori Masala, Salz

Gedünsteter Kopfsalat mit Mango indisch roh

Zubereitung:
Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern schneiden und würfeln.

Kopfsalatblätter waschen, dabei schlechte Stellen entfernen. In siedendem, leicht gesalzenen Wasser 2 Minuten blanchieren. Abgießen, abschrecken, etwas ausdrücken und klein hacken.

Gedünsteter Kopfsalat mit Mango in der Pfanne

In einer Pfanne Rapsöl erhitzen. Knoblauch mit dem Tandoori Masala hinzufügen und einige Minuten braten. Kopfsalat unterrühren und kurz andünsten. Mangostücke und Kokosmilch unterheben, warm werden lassen und mit Salz abschmecken.

Gedünsteter Kopfsalat mit Mango indisch auf dem Teller

Mango-Erdbeer-Fächer

Samstag, Juni 20th, 2020

Zutaten (2 Portionen):
1 Mango, 100 g Erdbeeren, Zitronenverbeneblätter

Mango-Erdbeer-Fächer

Zubereitung:
Erdbeeren waschen, Stielansatz entfernen und in Stücke schneiden. Mango waschen und schälen. Fruchtfleisch vom Kern schneiden und in Spalten schneiden.

Mangospalten auf zwei Desserttellern fächerartig auflegen. Die Erdbeerstücke darunter verteilen. Mangospalten mit den Zitronenverbeneblättern garnieren.

Mango mit Rosensirup

Samstag, September 21st, 2019

Zutaten (4 Portionen):
2 reife Mangos, 6 Blättchen Zitronenmelisse, 4 Blättchen Minze, 2 EL Rosensirup, Zimt, Kardamom

Mango mit Rosensirup

Zubereitung:
Mangos schälen, das Fruchtfleisch vom Kern schneiden und in Stücke teilen. In eine flache Schüssel geben. Zitronenmelisse- und Minzeblättchen waschen, trocken schütteln, dann klein schneiden.

Mit dem Rosensirup zu den Mangostücken geben und sorgfältig vermischen. Vor dem Servieren im Kühlschrank etwas durchziehen lassen.

Nudeln mit Porree-Mango-Schafskäse-Soße

Dienstag, Mai 30th, 2017

Zutaten (3 Portionen):
350 g Spiral-Nudeln, 1 Stange Porree, 1 Mango, 1/2 Bund Basilikum, 2 EL Rapsöl, Salz, Pfeffer

Nudeln mit Porree-Mango-Schafskäse-Soße

Zubereitung:
Nudeln nach Packungsanleitung garen. Von der Porree-Stange die tiefgrünen Teile abschneiden, dann längs halbieren und in dünne Halbringe schneiden. In ein Sieb schütten und waschen.

Mango schälen, das Fleisch vom Kern schneiden und in längliche Stücke schneiden. Basilikumblätter abzupfen, dabei einige schöne beiseite legen. Blätter klein schneiden. Schafskäse klein würfeln.

Rapsöl in einer Stielpfanne erhitzen. Porree hinzufügen und kurz anbraten. Mangostücke mit etwas Wasser hinzufügen und weiterdünsten, bis die Mangostücke halb weich sind. Basilikum, Schafskäse, Salz und Pfeffer hinzufügen und weiter dünsten, bis der Schafskäse cremig ist. Fertige Soße zu den Nudeln servieren.

Coconut Mango

Montag, Mai 4th, 2015

Zutaten (für 2 Portionen):
1 Mango, 3 EL Kokoslikör, 1 TL Rohrohrzucker, etwas Zimt, Ingwerpulver und Piment, einige Blättchen Zitronenmelisse, 2 Blättchen Schokominze

Coconut Mango

Zubereitung:
Mango schälen, das Fleisch vom Stein schneiden, dann in Würfel schneiden. Kräuterblättchen waschen und trocken tupfen und klein schneiden.

Die Mangostücke in einer Schüssel mit den Gewürzen, Kräutern und dem Kokoslikör sorgfältig mischen. Im Kühlschrank vor dem Servieren einige Zeit durchziehen lassen.

Couscous mit Portulak, Mango und Tomaten

Samstag, März 14th, 2015

Zutaten (für 2 Portionen):
150 g Instant Couscous, 50 Mango, 4 Dattel-Tomaten, 100 g Portulak, 2 TL Gemüsebrühe, 1EL Rapsöl, 1 TL Harissa, 1 TL Zatar, Salz, Pfeffer

Couscous mit Portulak, Mango und Tomaten

Zubereitung:
300 ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, Gemüsebrühe und Harissa einrühren. Couscous einstreuen, umrühren und von der Herdplatte nehmen, ausquellen lassen.

In der Zwischenzeit Portulak verlesen, in einem Sieb waschen und trocken schütteln. Geschälte Mango klein würfeln. Tomaten waschen, der Länge nach halbieren, Stielansatz herausschneiden, in kleine Stücke schneiden.

Rapsöl in einer Stilpfanne erhitzen, Mango- und Tomatenwürfel hinzufügen. Kurz anbraten, dann Zatar hinzufügen und einige Minuten dünsten lassen.

Den fertigen Couscous mit dem Mango-Tomatengemisch und dem Portulak vorsichtig vermengen. Sofort servieren.

Kraut-Lachs-Mango-Curry mit Quinoa

Freitag, März 13th, 2015

Zutaten (für 2 Portionen):
1/2 Weißkraut, 100 g gebratenes Lachsfilet, 80 g frische Mango, 120 g Quinoa, 8 Cocktail-Tomaten, 1 kleine Zwiebel, 1 EL rote Curry-Paste, 1 kleine Dose Kokosmilch, 2 EL Rapsöl

Kraut-Lachs-Mango-Curry mit Quinoa

Zubereitung:
Quinoa in ein Sieb schütten und heiß waschen. Etwas mehr als die doppelte Menge Wasser zumKochen bringen, salzen, Quinoa einstreuen und ca. 25 Minuten sanft köcheln.

Kraut halbieren, den Strunk herausschneiden und beide Teile in feine Streifen schneiden. In ein Sieb geben und waschen. Zwiebel schälen, halbieren, klein würfeln.

Cocktail-Tomaten waschen und der Länge nach vierteln. Mango würfeln. Lachs in mundgerechte Stücke teilen.

Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln glasig braten. Krautstreifen und Tomaten hinzufügen. Dünsten lassen, bis das Kraut halb gar ist. Curry-Paste unterrühren und weiter dünsten, bis das Kraut knapp gar ist.

Mangowürfel, Lachs und Kokosmilch hinzufügen, sorgfältig unterrühren. Den Curry auf kleinster Flamme weiter dünsten, bis die Mangowürfel heiß sind. Sofort mit der fertigen Quinoa servieren.

Nudel-Pfanne mit Porree-Mango-Pak-Choi-Gemüse

Freitag, April 18th, 2014

Zutaten (für 2 Portionen):
150 g Vollkorn-Spiralnudeln, 1 Stange Porree (Lauch), 1 Pak Choi, 1 kleine reife Mango, 100 g Schafskäse, 1 Handvoll Zitronenmelisse-Blätter, 2 EL Rapsöl, 1 EL Kernöl, Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Nudel-Pfanne mit Porree-Mango-Pak-Choi-Gemüse

Zubereitung:
Nudeln nach Packungsanleitung kochen und in einem Sieb abtropfen lassen.

Porree-Stange putzen, halbieren, quer in schmale Streifen schneiden. In ein Sieb schütten und gründlich waschen, abtropfen lassen. Vom Pak Choi den Stielansatz entfernen, ebenfalls quer in schmale Streifen schneiden, in einem Sieb schütten, waschen und abtropfen lassen.

Mango schälen und klein würfeln. Schafskäse aus der Packung nehmen, Lake abtropfen lassen, dann in kleine Würfel schneiden. Zitronenmelisse-Blätter waschen, trocken tupfen und quer in schmale Streifen schneiden. Bis zur Weiterverwendung beiseite stellen.

Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, zuerst den Porree, dann den Pak Choi hinzufügen und andünsten. Ev. etwas Wasser und die Gewürze hinzufügend. Das Gemüse knapp gar dünsten lassen. Mangowürfel vorsichtig unterheben.

Die fertig gekochten Nudeln mit den Schafkäsewürfeln hinzufügen. Das Nudelgericht noch etwas dünsten lassen, bis der Schafskäse cremig geworden ist. Ev. noch etwas nachwürzen und sofort servieren.

Nudel-Pfanne mit Porree-Mango-Pak-Choi-Gemüse fertig

Mango-Pistazien-Joghurt

Samstag, April 12th, 2014

Zutaten (für 2 Portionen):
1/2 Mango, 1 EL gehackte Pistazien, 150 g Schafsmilch-Joghurt, 1 EL Honig, etwas Zimt- und Ingwerpulver

Mango-Pistazien-Joghurt

Zubereitung:
Die geschälte und entsteinte Mangohälfte in kleine Würfel schneiden.

Schafsmilchjoghurt mit dem Honig, Zimt und Ingwer mit Hilfe eines Schneebesens glattrühren.

Mangowürfel und gehackte Pistazien sorgfältig unterrühren und in Dessertschalen servieren.