Gefüllte Zucchini mit Mango-Salsa

Zutaten (2 Portionen):
1 größere Zucchini, 150 g Vollkorn Couscous, 1 kleine Mango, 1/2 Bio-Zitrone, 100 g Frischkäse, 2 EL Sauerrahm, 3 EL Olivenöl, 3 EL gehackte Pistazienkerne, 5 Blätter Minze, 3 Blätter Zitronenmelisse, 2 EL Zatar, etwas Harissa-Paste

Gefüllte Zucchini roh

Zubereitung:
Couscous mit der knapp doppelten Menge kochendem Wasser übergießen und ausquellen lassen.

Zucchini waschen, der Länge nach halbieren und innen etwas aushöhlen. 1/3 der ausgehöhlten Masse klein hacken. Den Rest anderweitig verwenden.

Ausgekühltes, fertiges Couscous mit Frischkäse, Sauerrahm, Zatar und etwas Harissa sorgfältig vermengen. In die Zucchinihälften füllen und mit den Pistazien bestreuen. Eine ofenfeste Form mit dem Olivenöl ausstreichen und Zucchinihälften hineinsetzen. Im Backofen bei 180°C Heißluft 35 Minuten backen.

In der Zwischenzeit Zitrone heiß waschen, trocken reiben, Schale abreiben und Saft auspressen. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern schneiden und fein hacken. In eine Schüssel schütten und mit dem Zitronenabrieb und 1 EL Zitronensaft vermischen.

Minze und Zitronenmelisse waschen, trocken schütteln und klein hacken. Mit etwas Harissa unter die Mango rühren. Zur fertigen Zucchini servieren.

Gefüllte Zucchini mit Mango-Salsa

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.