Mit ‘Makrelen’ getaggte Artikel

Porree-Makrelen-Pfanne

Sonntag, 23. November 2014

Zutaten (für 3 Portionen):
2 Stangen Porree (Lauch), 150 g Makrelen-Filets aus dem Glas, 5 kleinere Tomaten, 1 großen grünen Paprika, 12 große schwarze und grüne Oliven, 2 EL Olivenöl, 2 EL Crème fraîche, getrocknete Nadeln von 2 Zweigen Rosmarin, mediterranes Kräutersalz, Pfeffer

Porree-Makrelen-Pfanne

Zubereitung:
Von den Porreestangen die Wurzelenden und die tiefgrünen Teile entfernen, dann in dünne Ringe schneiden. In ein Sieb schütten und waschen. Tomaten und Paprika waschen. Tomaten halbieren, den Stängelansatz entfernen und längs vierteln. Paprika der Länge nach halbieren, den Stiel mit dem Kerngehäuse und die weißen Trennwände entfernen, längs in Streifen schneiden, dann würfeln.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Porree hinzufügen und andünsten lassen. Die restlichen Gemüse, die grob zerkleinerten Makrelenstücke mit den Gewürzen untermengen und gar dünsten. Die Oliven mit der Crème fraîche hinzufügen und heiß werden lassen. Mit singenden Erdäpfeln servieren.