Mit ‘Rettich’ getaggte Artikel

Multiwurzn Püree

Sonntag, 26. Januar 2014

Zutaten (für 2 Portionen):
1 Kohlrübe, 2 kleine weiße Rettiche, 2 Karotten (Möhren), 2 EL Sojacreme, 2 TL Ingwerpulver, 1 TL Asian Fire, Salz

Multiwurzn Püreet

Zubereitung:
Kohlrübe und Rettiche schälen und in Stücke schneiden. Karotten waschen, die Enden und schlechte Stellen entfernen. Ebenfalls in Stücke schneiden.

In den Dampfeinsatz eines Druckkochtopfes schütten und 10 Minuten unter Dampf garen. Die weichen Gemüsestücke in den Mixeraufsatz einer Küchenmaschine geben. Ein wenig Kochwasser und die Gewürze samt Sojacreme dazugeben, dann pürieren. Nach Belieben mit Spiegeleiern servieren.

Winterwurzn Eintopf

Samstag, 05. Januar 2013

Zutaten (für 2 bis 3 Portionen):
1 runden weißen Rettich, 3 Karotten (Möhren), 1 gelbe Rübe, 1 Peterwurz, 1 gelbe Zwiebel, 100 g Schinkenspeck, 50 g Schafskäse, 1 EL Rapsöl, 2 TL mediterrane Gewürzmischung

Winterwurzn Eintopf

Zubereitung:
Alle Wurzeln schälen und auf einer Gemüseraffel mittelfein reiben. Speck klein würfeln. Zwiebel schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen, die Speckwürfel dazu geben und knusprig braten. Zwiebelwürfel hinzufügen und glasig dünsten. Die geriebenen Wurzeln unter die Speck-Zwiebel-Mischung heben und andünsten lassen. Etwas Wasser hinzufügen und weitere 10 Minuten dünsten lassen.

In der Zwischenzeit den Schafskäse in kleine Würfel schneiden und in den letzten 3 Garminuten unter das Gemüse-Speck-Gemisch heben. Den Käse anschmelzen lassen, mit der Gewürzmischung abschmecken und sofort servieren.

Erdäpfel-Rettich-Suppe

Montag, 10. Dezember 2012

Zutaten (für 2 Personen):
300 g Erdäpfel (Kartoffeln), 1 kleiner Rettich, 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 500 ml Gemüsebrühe, 1 EL Rapsöl, etwas Paprikapulver, je 1 TL Kreuzkümmel, Rosmarin- und Salbei-Pulver, Salz und Pfeffer nach Belieben

Erdäpfel-Rettich-Suppe

Zubereitung:
Erdäpfel schälen, waschen und in kleinere Stücke schneiden. Rettich schälen, dabei einige Streifen Fruchtfleisch ebenfalls abschälen und beiseite stellen. Rettich der Länge nach vierteln und dann quer in dünnere Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen. Die Zwiebel klein würfeln.

Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebelwürfel glasig dünsten. Erdäpfel- und Rettichstücke hinzufügen und andünsten lassen. Knoblauch darüber pressen und mit der Gemüsebrühe auffüllen. Die Gewürze außer dem Paprikapulver unterrühren. Ca. 20 Minuten leicht simmern lassen, bis die Erdäpfel- und Rettich-Stücke weich sind.

Die Suppe pürieren und abschmecken. Die beiseite gelegten Rettich-Streifen auf einem Viertel im Paprikapulver wälzen, zu einer Schleife binden und je zwei Schleifen als Garnitur auf die Suppe im Teller legen.