Mit ‘Kohlrabi-Blätter’ getaggte Artikel

Kohlrabiblätter-Tomaten-Lachs-Sauce

Mittwoch, 15. November 2017

Zutaten (2 Portionen):
Blätter von 1 Kohlrabi, 1 kleine Ochsenherztomate, 1 kleines gebratenes Lachsfilet, 1 Schalotte, 1 Tasse Tomatenstücke, 2 EL Olivenöl, mediterranes Gewürzsalz, Pfeffer aus der Mühle

Kohlrabiblätter-Tomaten-Lachs-Sauce Zutaten

Zubereitung:
Kohlrabiblätter waschen, trocken schütteln und mit den Stielen klein schneiden. Tomate waschen und klein würfeln. Schalotte schälen und in kleine Würfel schneiden. Lachsfilet in kleine Stücke schneiden.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Schalotte hinzufügen und glasig braten. Tomaten und Kohlrabiblätter hinzufügen. Bei kleiner Hitze 10 Minuten dünsten lassen. Lachsstücke einrühren und einige Minuten weiter garen lassen, bis die Sauce heiß und sämig ist. Mit gekochtem Reis oder Nudeln servieren.

Kohlrabiblätter-Tomaten-Lachs-Sauce

Porree-Ragout mit Kohlrabiblätter

Donnerstag, 03. August 2017

Zutaten (2 Portionen):
2 Stangen Porree (Lauch), Blätter einer Kohlrabi, 100 g Schafskäse, 2 EL Olivenöl, 1 TL mediterranes Gewürzsalz, etwas Chilipulver

Porree-Ragout mit Kohlrabiblätter

Zubereitung:
Von den Porreestangen die dunkelgrünen Teile und den Wurzelansatz entfernen. Die Stangen in schmale Ringe schneiden, in ein Sieb geben und waschen. Von den Kohlrabiblättern die Stiele und schlechte Stellen abschneiden. Blätter waschen und in feine Streifen schneiden. Schafskäse klein würfeln.

In einer Pfanne das Öl erhitzen, den Porree und die Kohlrabiblätter hinzufügen und andünsten lassen. Ev. etwas Wasser und die Gewürze hinzufügen, bei kleiner Flamme weiter dünsten. Kurz bevor das Gemüse weich ist, die Schafskäsewürfel einrühren und schmelzen lassen.