Mit ‘Tomaten-Chili-Pesto’ getaggte Artikel

Mit Schafskäse gefüllte Anchovis-Muffins

Mittwoch, 11. Februar 2015

Zutaten (für 12 Muffins):
300 g 10-Kornmehl, 2 TL Backpulver, 50 ml Tomaten-Chili-Pesto, 100 ml Ajvar, 10 Stück Anchovis, 50 g Schafskäse, 1 Ei, 8 EL Rapsöl, 100 ml Wasser, 1 Handvoll Pinienkerne, 1 TL getrockneten Rosmarin und Oregano, etwas Chili-Pulver, 24 Papier-Muffin-Förmchen

Mit Schafskäse gefüllte Anchovis-Muffins ungebacken

Zubereitung:
Eine Muffin-Form mit je 2 Förmchen je Vertiefung bestücken. Den Backofen auf 180 ° C vorwärmen. Schafskäse in flache kleine Quader schneiden. Das 10-Kornmehl mit dem Backpulver, Rosmarin, Oregano und Chili-Pulver mischen.

Die Anchovis in kleine Stücke schneiden und mit dem Pesto und Ajvar vermischen. Anschließend dieses Gemisch mit dem Ei, Wasser und Öl mit der Küchenmaschine verquirlen. Die trockenen Zutaten rasch unterrühren.

Mit Schafskäse gefüllte Anchovis-Muffins ungebacken

Die Förmchen in der Muffin-Form zur Hälfte mit der Masse füllen, Schafkäse in die Mitte darauf legen, mit der zweiten Hälfte bedecken. Die Muffins an der Oberfläche mit feuchten Fingern glatt streichen und mit je 2 Pinienkernen verzieren. Im Ofen 30 Minuten backen.

Die Muffins in der Muffin-Form nach dem Backen 5 Minuten ruhen lassen, danach auf einem Kuchengitter etwas abkühlen lassen. Am besten schmecken diese Muffins lauwarm.

Mit Schafskäse gefüllte Anchovis-Muffins fertig