Kürbis-Schafskäse-Quiche

Zutaten:
Für den Teig (1 Backblech): 250 g 10-Korn-Mehl, 150 g Weizenvollkornmehl, 8 EL Rapsöl, etwas sprudelndes Mineralwasser, 3 TL Salz

Für den Belag: 1500 g Muskatkürbis, 200 g Schafskäse, 5 cm Ingwerwurzel, 1 unbehandelte Orange, 1 D Kokosmilch, Kreuzkümmel, Ingwerpulver, Bockshornkleepulver, Kardamom, Koriander, Salz

Kürbis-Schafskäse-Quiche

Zubereitung:

Teig: Aus den Zutaten für den Teig einen geschmeidigen Teig kneten, in eine Frischhaltefolie einschlagen und rasten lassen.

Belag: Muskatkürbis schälen und entkernen, grob reiben und in eine Schüssel schütten. Schafskäse klein würfeln und zum Kürbis geben. Kokosmilch und die Gewürze hinzufügen und alles sorgfältig miteinander vermengen.

Ein Backblech mit dem Teig auskleiden. Das Kürbisgemisch gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Bei 180° C Heißluft ca. 30 Minuten backen, bis der Überguss leicht gebräunt und der Teig durch ist.

Tags: , , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.