Gebratener Fenchel mit Apfelbirne und Beluga-Linsen

Zutaten (2 Portionen):
1 Fenchelknolle, 1 Apfelbirne, 1 rote Zwiebel, 50 g Beluga-Linsen, 100 g Schafskäse, 3 EL Rapsöl, 1 TL Rohrohrzucker, etwas Koriander, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer

Gebratener Fenchel mit Apfelbirne und Beluga-Linsen in der Pfanne

Zubereitung:
Linsen waschen, in die doppelte Menge kochenden Wassers schütten und bei kleiner Hitze weich kochen.

In der Zwischenzeit Finger und Grün von der Fenchelknolle abschneiden. Das Fenchelgrün waschen und trocken schütteln. Die Knolle längs an der schmaleren Seite halbieren und den Strunk wegschneiden. In dünne Streifen schneiden, in ein Sieb schütten und waschen. Abtropfen lassen.

Apfelbirne waschen, trocken tupfen, halbieren und Kerngehäuse entfernen. In schmale Streifen schneiden. Zwiebel schälen, längs halbieren und in schmale Streifen schneiden.

In einer Pfanne das Rapsöl erhitzen. Zucker, Koriander und Kreuzkümmel kurz anbraten. Fenchel, Apfelbirne und Zwiebel hinzufügen und einige Minuten weiter braten. Hitze reduzieren und sanft braten lassen, bis der Fenchel bissfest gar ist. Auf zwei Teller verteilen, Schafskäse darüber bröseln und mit dem Fenchelgrün garnieren.

Gebratener Fenchel mit Apfelbirne und Beluga-Linsen auf dem Teller

Tags: , , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.