Linsen-Erdäpfel-Speise

Zutaten (für 2 Personen):
150 g grüne Linsen, 3 mittlere Erdäpfel (Kartoffel), 3 cm Ingwerwurzel, 1 mittlere Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 D Kokosmilch, 1 EL Rapsöl, je 1 KL indisches Linsengewürz, Kreuzkümmel, Kurkuma, Bockshornklee, Piment, Koriander und Chilipulver, Salz nach Geschmack

Linsen-Erdäpfel-Speise

Zubereitung:
Linsen waschen, mit der doppelten Menge Wasser ca. 25 Minuten gar kochen und beiseite stellen. Ingwerwurzel, Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und in kleine Würfel schneiden. Erdäpfel schälen und in 1 cm Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Ingwer-, Zwiebel- und Knoblauchwürfel anbräunen lassen. Danach die Gewürze ohne Salz kurz mitbraten, bis sie duften. Die Erdäpfelwürfel ein paar Minuten mitbraten, danach mit der Kokosmilch aufgießen und die Erdäpfelwürfel darin gar dünsten, dabei des öfteren umrühren. Zum Schluss die Linsen dazugeben und mit Salz abschmecken.
Zu dieser feinen Linsenspeise passen gut Würzige Tomaten (im Bild links) und eine erfrischende, milde Pfefferminz-Raita (im Bild in der Mitte oben).

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.