Mediterranes Paprikagemüse

Zutaten (für 2 Portionen):
je 1 großen grünen, gelben und roten Paprika, 1 rote Zwiebel, 200 g Schafskäse, 10 schwarze und grüne Oliven ohne Stein, 100 ml Tomatensauce, 3 EL gutes Olivenöl, Oregano, Rosmarin, Thymian, mediterranes Gewürzsalz, Pfeffer

Mediterranes Paprikagemüse

Zubereitung:
Paprika waschen, längs halbieren, vom Kernhaus und den weißen Zwischenwänden befreien. Dann die Hälften halbieren und quer in dünne Streifen schneiden. Zwiebel schälen, längs halbieren und quer in dünne Halbringe schneiden. Schafskäse in kleine Würfel schneiden.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebelstücke im Öl glasig dünsten. Paprikastreifen mit den Gewürzen hinzufügen, kurz andünsten lassen. Dann mit der Tomatensauce und etwas Wasser aufgießen. Sobald der Paprika bissfest gegart ist, den Schafskäse und die Oliven unterrühren. Noch etwas nachdünsten lassen, dann sofort servieren.

Mediterranes Paprikagemüse im Teller

Tags: , , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.