Gefüllte Zucchini

Zutaten:
2 St. mittelgroße Zucchini, 2 Dosen Thunfisch natur, 100 g geriebene Mandeln, 2 Eier, 1 handvoll frische Petersilie, Salz, Pfeffer, etwas getrockneten Thymian und Rosmarin, 1 P. Tomatenpüree, 4 mittlere Tomaten, 1 Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer, etwas getrockneten Oregano

Die Zucchini im Ofen

Zubereitung:
Die Zucchini waschen, Stängel und Blütenansatz abschneiden, trockentupfen, quer halbieren. Die Kerne entfernen, einen Teil des Fruchtfleisches ebenfalls auskratzen. Thunfisch abtropfen lassen, mit dem kleingehackten Zucchinifleisch, den Eiern, den geriebenen Mandeln, der gehackten Petersilie, dem Thymian, Rosmarin, Salz und Pfeffer mischen. Die Fülle soll cremig, nicht zu trocken sein. Das Tomatenpüree mit dem durchgepressten Knoblauch, Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Die Tomaten in größere Stücke schneiden und untermischen. Die Tomatensoße in eine feuerfeste Form schütten, die gefüllten Zucchini hineinsetzen und 30 bis 40 Minuten bei 180 ° C Heißluft backen.

Die fertigen Zucchini

Tags: , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.