Marokkanischer Orangensalat

Zutaten:
4 Orangen, 1 rosa Zwiebel, 15 entkernte schwarze Oliven, 2 EL gehackte Petersilie, 1 EL Zitronensaft, 1 EL Arganöl, 1 TL Kreuzkümmel, 1 TL Rosenpaprika, 1 Prise Chilipulver, Salz

Marokkanischer Orangensalat

Zubereitung:
Die Schale der Orangen mitsamt der weißen Haut entfernen. Die Orangen quer in dickere Scheiben schneiden, dann vierteln. Die Orangenstücke mitsamt dem Saft in eine Glasschüssel geben.
Die Zwiebel schälen, der Länge nach vierteln und dann in Streifen schneiden. Zu den Orangenstücken geben.
Oliven je nach Größe quer halbieren oder dritteln und ebenfalls zu den Orangenstücken geben.
Zitronensaft, Arganöl, Gewürze und Salz zu einer dicklichen Marinade verrühren. Vorsichtig und sorgfältig mit den Orangen-Zwiebel-Olivengemisch vermischen.
Etwas durchziehen lassen. Unmittelbar vor dem Servieren die gehackte Petersilie unterheben.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.