Kürbis-Karotten-Orangen-Suppe

Zutaten:
1 Butternusskürbis (engl. Butternut), 300 g Karotten (Möhren), 1 kleine Zwiebel, 1 große unbehandelte Orange, 2 TL geriebene Ingwerwurzel, 600 ml Gemüsebrühe, 1 TL Muskatnuss, etwas Créme fraîche

Kürbis-Karotten-Orangen-Suppe

Zubereitung:
Den Kürbis halbieren, Kerne entfernen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Karotten schälen und in dünne Scheiben schneiden. In einem Dampfdruckkochtopf die Kürbiswürfel und Karottenscheiben weich dämpfen. In der Zwischenzeit die Orange heiß waschen, einige dünne Stücke von der Außenschale abschälen. Orange durchschneiden und auspressen. Die Orangenschalen in sehr feine Streifchen schneiden. Zwiebel schälen, fein hacken, Ingwer schälen und fein reiben. Im Mixeraufsatz einer Küchenmaschine die Kürbis- und Karottenstücke mit der Gemüsebrühe, der Zwiebel und dem geriebenen Ingwer fein pürieren. Die Suppe in einen Topf leeren, den Orangensaft dazugeben, erwärmen und mit der Muskatnuss abschmecken. Die Suppe in die vorbereiteten Teller geben, mit einem Klecks Créme fraîche und den Orangenschalenstreifen garnieren.

Tags: , , , ,

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.