Couscous mit Pastinaken, Pistazien und Granatapfelkernen

Zutaten (2 Portionen):
80 g Vollkorn-Couscous, 300 g Pastinaken, 1 Granatapfel, 2 EL Pistazienkerne ungesalzen, 1 kleinere rote Zwiebel, 2 EL Olivenöl, 3 EL Kokosmilch, Raz el Hanout, Harissapulver, rotes Salz aus Hawaii

Couscous mit Pastinaken, Pistazien und Granatapfelkernen in der Pfanne

Zubereitung:
Couscous mit der doppelten Menge kochendem Wasser überschütten und ausquellen lassen.

Pastinaken waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel schälen, längs achteln und quer in Streifen schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel mit den Gewürzen leicht braun braten. Pistazien einige Minuten mitbraten. Pastinaken mit etwas Wasser einrühren und sanft weich dünsten lassen.

In der Zwischenzeit die Kerne aus dem Granatapfel herauslösen. Couscous und Kokosmilch unter das Gemüse rühren. Einige Granatapfelkerne untermengen. Pfanneninhalt auf 2 Bowls verteilen und mit den übrigen Granatapfelkernen servieren.

Couscous mit Pastinaken, Pistazien und Granatapfelkernen

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.