Amaranth mit Goldrübe, Yacon und Mais

Zutaten (2 Portionen):
1 große Tasse schwarzen Amaranth, 1 Goldrübe, 6 cm Yaconwurzel, 1 kleine Zwiebel, 100 g Zuckermais (aus dem Glas), 1 EL Tomatenmark, 2 EL Olivenöl, Koriander, Zimt, Chilipulver, Löwenzahnsalz, frisch gemahlener weißer Pfeffer

Amaranth mit Goldrübe, Yacon und Mais

Zubereitung:
Amaranth in der doppelten Menge Wasser 30 Minuten sanft köcheln.

Goldrübe und Yacon schälen und in ungefähr gleich große Stücke schneiden. Zwiebel schälen und klein schneiden. Mais in ein Sieb schütten, abbrausen und abtropfen lassen.

Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel glasig braten. Goldrübe und Yaconwurzel hinzufügen. Einige Minuten mitbraten. Zuckermais mit etwas Wasser, Tomatenmark und den Gewürzen einrühren. Sanft köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.

Fertigen Amaranth unterheben. Auf zwei Bowls verteilen und mit kleinen Tortillas servieren.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.