Schwarzwurzel-Curry mit schwarzem Reis

Zutaten (2 Portionen):
150 g schwarzen Naturreis aus dem Seewinkel, 500 g Schwarzwurzel, 1 rote Cayenne-Chilischote, 1 Schalotte, 5 cm Ingwerwurzel, 140 ml Kokosmilch, 2 EL Olivenöl, Kreuzkümmel, Bockshornkleepulver, Koriander, Meersalz, frisch gemahlener weißer Pfeffer

Schwarzwurzel-Curry mit schwarzem Reis

Zubereitung:
Reis waschen und in der doppelten Menge Wasser 25 Minuten kochen.

Schwarzwurzeln waschen, schälen und sofort in leicht gesäuertes Wasser legen. Quer in dünne Scheiben schneiden und bis zur Verwendung wieder ins Wasser geben.

Schalotte und Ingwer schälen und klein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Ingwer anbraten. Gewürze ohne Salz und Pfeffer mitbraten, bis sie duften.

Schwarzwurzeln hinzufügen und kurz anbraten. Mit der Kokosmilch und etwas Wasser ablöschen. Chili dazugeben. Sanft köcheln lassen, bis die Schwarzwurzeln weich sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.