Bowl mit schwarzem Reis, Zucchini, Rohne und Rhabarber

Zutaten (2 Portionen):
100 g schwarzen Reis, 1 kleine Zucchini, 1 Rohne (rote Rübe, alte Sorte), 2 Stangen Rhabarber, 1 Tomate, 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 100 ml Apfelsaft, 2 EL Pinienkerne, 3 EL Olivenöl, mediterrane Gewürzmischung, Salz

Bowl mit schwarzem Reis, Zucchini, Rohne und Rhabarber in der Pfanne

Zubereitung:
Doppelte Menge Wasser als Reis zum Kochen bringen, salzen. Den Reis bei kleiner Hitze köcheln lassen, bis das ganze Wasser aufgesogen und der Reis gar ist.

Rohne waschen, längs vierteln, dann quer in dünne Scheiben schneiden. Von den Rhabarber-Stangen die Enden abschneiden, schälen und in 1 cm breite Stücke schneiden. Zucchini waschen, Enden abschneiden, längs vierteln, dann in schmale Scheiben schneiden.

Tomate waschen, halbieren, Stielansatz herausschneiden, dann würfeln. Zwiebel und Knoblauchzehen schälen. Zwiebel längs vierteln, dann in schmale Streifen schneiden, Knoblauch in schmale Scheiben.

In einer Pfanne das Öl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch anbraten. Rohne, Zucchini und Tomate mit den Gewürzen hinzufügen und etwas weiter braten lassen. Mit dem Apfelsaft ablöschen. Den Rhabarber hinzufügen und weiter dünsten lassen, bis die Rohnenstücke bissfest gar sind.

Den fertigen Reis auf zwei Bowls verteilen, das Gemüsegemisch dazugeben, mit Pinienkernen bestreuen und mit Wassermelonenschalen-Relish servieren.

Bowl mit schwarzem Reis, Zucchini, Rohne und Rhabarber

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.