Gefüllter Erdapfel

Zutaten (2 Portionen):
1 großen Erdapfel (Kartoffel) festkochend, 5 Cocktail-Tomaten, 1 kleine Zwiebel, 50 g Räucherlachs, 1 EL Bresso mit Kren, 4 EL geriebenen Käse, 1 EL Olivenöl, Rosmarin, Oregano, Chili-Pulver, mediterranes Gewürzsalz

Gefüllter Erdapfel

Zubereitung:
Den Erdapfel gründlich waschen, in Alufolie wickeln und bei 180°C Heißluft ca. 60 Minuten im Backofen backen, bis er weich ist. Räucherlachs in kleine Stücke schneiden.

In der Zwischenzeit die Tomaten waschen und die Zwiebel schälen. Beides klein würfeln. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel darin glasig braten. Die Tomaten mit den Gewürzen hinzufügen und weich dünsten lassen. Die Pfanne von der Herdplatte nehmen.

Den fertigen Erdapfel etwas auskühlen lassen, dann der Länge nach halbieren. Mit einem Kugelausstecher innen etwas aushöhlen und in eine ofenfeste Form setzen. Die Erdäpfelstücke, den Räucherlachs und den Bresso zum Tomaten-Zwiebelgemisch in die Pfanne geben. Gut miteinander vermischen, ev. noch etwas nachwürzen.

Die Fülle in die ausgehöhlten Erdäpfelhälften geben und mit dem Reibkäse bedecken. Im Backofen bei 180°C Heißluft ca. 20 Minuten Backen, bis der Käse leicht gebräunt ist.

Tags: , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.