Quinoa-Grünkohl-Gratin

Zutaten (2 Portionen):
100 g rote Quinoa, 1 kleinen Bund Grünkohl, 1/2 Porree-Stange (Lauch), 5 Tomaten, 100 g Schafskäse, Eiweiß von 5 Eiern, 2 EL Rapsöl, 1 EL Mango-Essig, 1 EL karibische Gewürzmischung, 1/2 TL Chilipulver, Salz, Pfeffer

Quinoa-Grünkohl-Gratin Pfanne

Zubereitung:
Quinoa in 200 ml Wasser kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. In der Zwischenzeit Grünkohlblätter von den Stielen zupfen. In kochendem Wasser 2 Minuten blanchieren. In ein Sieb schütten und sehr kalt abspülen.

Porree in dünne Ringe schneiden, in ein Sieb schütten und waschen. Tomaten waschen, halbieren, Stielansatz entfernen und würfeln. Schafskäse in kleine Würfeln schneiden.

In einer Pfanne das Rapsöl erhitzen. Porree darin glasig braten. Grünkohl, Tomaten und Gewürze hinzufügen. Etwas andünsten lassen, dann mit dem Mango-Essig ablöschen. Quinoa und Schafskäse hinzufügen und sorgfältig vermengen. Eiweiß einrühren und das Gemisch bei kleiner Flamme stocken lassen.

Quinoa-Grünkohl-Gratin Teller

Tags: , , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.