Archiv für Juli 2015

Gefüllte Kohlrabi auf arabische Art

Mittwoch, 15. Juli 2015

Zutaten (für 2 Portionen):
2 Kohlrabi, 40 g Instant-Couscous, 4 Cocktail-Tomaten, 40 g Schafskäse, 1 große Dattel, 4 Blättchen Minze, etwas Gewürzsalz

Gefüllte Kohlrabi auf arabische Art - Fülle

Zubereitung:
Von den Kohlrabi die großen Blätter entfernen, die feinen Blättchen abschneiden, waschen, trocken schütteln und beiseite stellen. Kohlrabi schälen. In einem Topf mit kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten bissfest kochen. Je nach Größe der Kohlrabi kann das etwas länger oder kürzer dauern.

Couscous in der doppelten Menge Wasser mit dem Gewürzsalz in ca. 10 Minuten gar dünsten. Cocktail-Tomaten waschen, der Länge nach halbieren, Stielansatz antfernen, dann klein würfeln. Dattel entkernen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Mit dem Schafskäse ebenso verfahren. Die Minze waschen, trocken tupfen und mit den Kohlrabi-Blättchen fein hacken.

Die garen Kohlrabi aus dem Kochsud auf einen Teller heben, etwas abkühlen lassen. Dann einen Deckel abschneiden und das Innere mit einem Kugelausstecher entfernen. Couscous mit den Tomaten-, Dattel- und Schafskäsestücken sowie etwas Kochsud vermischen. Zum Schluss die gehackten Kräuter unterrühren. In die ausgehöhlten Kohlrabi füllen und mit einem grünen Salat servieren.

Gefüllte Kohlrabi auf arabische Art

Making of in Storehouse:Stuffed Kohlrabi Arabian Style

Kürbiskern-Muffins

Donnerstag, 02. Juli 2015

Zutaten (für 12 Stück):
50 g gehackte Kürbiskerne, 300 g Weizenvollkornmehl, 2 TL Backpulver, 100 g Joghurt, 4 EL Milch, 1 Ei, 8 EL Rapsöl, 1 EL Kürbiskernöl, 1 Prise Zucker, mediterranes Gewürzsalz

Kürbiskern-Muffins

Zubereitung:
Die Vertiefungen der Muffinform mit je 2 Paperförmchen auskleiden.

Mehl, Kürbiskerne, Gewürzsalz und Backpulver gründlich mischen. Joghurt mit den Ölen, dem Ei, Zucker und der Milch verquirlen. Dann die trockenen Zutaten untermischen. Sollte die Masse zu trocken erscheinen, dann noch etwas Milch hinzufügen. Jeweils 1 EL Teig in eine Vertiefung der Muffinform füllen.

Im Backofen bei 180° C Heißluft ca. 25 Minuten backen. 5 Minuten im Blech ruhen lassen. Danach herausnehmen und auskühlen lassen.