Kürbis-Anchovis-Muffins

Zutaten:
400 g Kürbis, 8 St. entsteinte, schwarze Oliven, 10 St. Anchovis, 2 EL Chili-Tomaten-Pesto, 200 g Weizen-Vollkornmehl, 2 gehäufte TL Backpulver, 1 B. Creme fraiche, 2 Eier, 80 ml Olivenöl, Kräuter der Provence, Salz

Kürbis-Oliven-Muffins im Ofen

Zubereitung:
Oliven und Anchovis klein hacken, mit dem geraspelten Kürbis oder Püree und Chili-Pesto mischen. Olivenöl mit Creme fraiche und Eier verquirlen, salzen und mit den getrockneten Kräutern der Provence zum Kürbis-Gemisch geben. Mehl mit dem Backpulver vermischen und mit den feuchten Zutaten rasch vermengen. In die essbaren Förmchen füllen und in der Form 30 bis 40 Minuten bei 160 ° C Heißluft backen.

Fertige Kürbis-Oliven-Muffins

Tags: , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.