Rasantes Risotto

Zutaten:
1,5 Mugs Reis, 3 Mugs Wasser, 150 g tiefgekühlte Garnelen, 1 Dose Champignon-Scheiben, 8 getrocknete Tomaten, 1 Dose Kokosmilch, 1 TL Rosmarinpulver, 1 TL Gute-Laune-Gewürzblütenmischung, etwas Algen-Salz

Rasantes Risotto

Zubereitung:
Getrocknete Tomaten im warmem Wasser einweichen. Wasser mit dem Algen-Salz zum Kochen bringen, Reis einstreuen und bei niedriger Flamme gar kochen. Garnelen unter fließendem kalten Wasser auftauen. Champignon-Dose öffnen, in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. Die eingeweichten Tomaten vorsichtig ausdrücken und klein würfeln. In einer etwas höheren Pfanne die Kokosmilch vorsichtig erwärmen. Die restlichen Gewürze einrühren. Den fertig gekochten Reis, Champignons, Tomatenwürfel dazugeben und sorgfältig umrühren. Zum Schluss die Garnelen unterheben und heiß werden lassen.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.