Zatar-Champignons mit Zucchini-Hummus

Zutaten (2 Portionen):
200 g braune Champignons, 3 kleine rote Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 1 große Zucchini, 1 EL Tahini, 1/2 Zitrone, 3 EL Olivenöl, Zatar, Kreuzkümmel, Chilipulver, Salz, Pfeffer

Zatar-Champignons mit Zucchini-Hummus

Zubereitung:
Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln in Streifen und 1 Knoblauchzehe quer in dünne Scheiben schneiden. Champignons putzen und je nach Größe vierteln oder achteln. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Champignons anbraten. Mit Zatar, Salz und Pfeffer würzen und bei kleiner Hitze gar braten.

Zucchini waschen, Enden abschneiden, in größere Stücke schneiden und im Druckkochtopf in 12 Minuten weich dämpfen. Zucchini in ein Sieb schütten und etwas ausdrücken. Das Fruchtfleisch mit Tahini, durchgepressten Knoblauch, Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer und je 1 EL Zitronen und Öl in einem Mixer zu einer Paste verrühren.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.