Nudeln mit zitroniger Zucchini-Sauce

Zutaten (2 Portionen):
200 g Dinkel-Spiral-Nudeln, 1 kleine Zucchino, 1/2 Bio-Zitrone, 1 Schalotte, 1 Knoblauchzehe, 50 g Feta, 125 g Crème fraîche, 2 EL Olivenöl, Zitronen-Thymian, Salz, frisch gemahlener weißer Pfeffer

Nudeln mit zitroniger Zucchini-Sauce

Zubereitung:
Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Zucchino waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, dann klein hacken. Zitrone heiß waschen, trocknen und Schale abreiben und Saft auspressen. Feta klein würfeln.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch glasig anbraten. Zucchino und Zitronenabrieb mit dem Salz und Thymian hinzufügen und einige Minuten mit braten, bis die Zucchinowürfel bissfest gar sind.

Crème fraîche mit etwas Wasser einrühren. Fetawürfel untermengen und schmelzen lassen. Mit Pfeffer abschmecken. Die fertigen Nudeln auf zwei Teller verteilen und mit der Sauce servieren.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.