Zucchini-Auberginen-Auflauf mit Tomaten und Feta

Zutaten (2 Portionen):
1 mittelgroße Zucchini, 1 kleine Aubergine, 3 Tomaten, 3 Knoblauchzehen, 100 g Feta, 2 Eier, 100 g Sauerrahm, 125 g Crème fraîche, 3 EL Olivenöl, 1 Handvoll mediterrane Kräuter, Meersalz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zucchini-Auberginen-Auflauf mit Tomaten und Feta roh

Zubereitung:
Zucchini und Aubergine waschen, trocken tupfen und Enden abschneiden. Der Länge nach halbieren, dann in Scheiben schneiden. Tomaten waschen, längs halbieren, Stielansatz herausschneiden und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und in dünne Stifte schneiden. Feta in Rechtecke schneiden.

Kräuter waschen, trocken schütteln und grob hacken. In einer Rührschüssel mit dem Sauerrahmen, Crème fraîche, Eier, Salz und Pfeffer verrühren.

Zucchini-Auberginen-Auflauf mit Tomaten und Feta in der Form

Eine ofenfeste Auflaufform mit Öl einschmieren. Zucchini, Aubergine und Tomaten an der Schmalseite in parallelen Reihen einschichten. Knoblauch darüber streuen und Feta obenauf legen. Mit dem Eiergemisch bedecken. Im Backofen bei 180°C Umluft ca. 30 Minuten backen, bis die Oberfläche leicht gebräunt ist.

Zucchini-Auberginen-Auflauf mit Tomaten und Feta

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.