Zucchini Hummus

Zutaten (4 Portionen):
1 große Zucchini, 2 Knoblauchzehen, Saft einer 1/2 Zitrone, 1 TL Tahini, 3 EL Olivenöl, Kreuzkümmel, Chili-Pulver, 1 TL grobes Meersalz

Zucchini Hummus

Zubereitung:
Zucchini waschen und Enden abschneiden. Quer in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Scheiben nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Öl mit dem Meersalz verrühren und die Zucchini damit bestreichen.

Im Backofen bei 180°C Umluft ca. 20 Minuten backen, bis die Zucchinischeiben leicht gebräunt sind. In den Mixeraufsatz einer Küchenmaschine schütten. Einige Stücke für die Garnitur beiseite legen. Tahini, Kreuzkümmel, Chili-Pulver und Zitronensaft hinzufügen, Knoblauch darüber pressen.

Zu einer feinen Paste pürieren. In eine Schüssel schütten und lauwarm mit den zurückgelegten Zucchinistücken garniert servieren.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.