Catalogna mit Erdäpfel und Oliven

Zutaten (2 Portionen):
1 Bund Catalogna, 3 mehligkochende Erdäpfel, 2 EL schwarze Oliven, 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 3 EL Pinienkerne, 3 EL Olivenöl, mediterrane Gewürzmischung, etwas Chilipulver, Meersalz

Catalogna mit Erdäpfel und Oliven

Zubereitung:
Catalogna waschen, abtropfen und in 3 cm lange Stücke schneiden. Erdäpfel schälen und klein würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden.

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig braten. Catalogna hinzufügen und kurz mitbraten. Erdäpfel, Oliven und Gewürze untermischen. Mit einem Mug Wasser aufgießen und bei kleiner Flamme köcheln lassen, bis die Erdäpfel weich sind.

In der Zwischenzeit die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett braun braten. Dabei ständig rühren, damit die Kerne nicht anbrennen. Den Pfanneninhalt auf zwei Teller verteilen und mit den Pinienkernen bestreuen.

Tags: , , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.