Schwarzwurzel-Süßkartoffel-Gratin

Zutaten (2 Portionen):
150 g Schwarzwurzel, 1 kleine Süßkartoffel, 3 Trüffel-Kartoffeln, 5 Cocktail-Tomaten, 2 Eier, 2 Becher Crème fraîche, 2 EL gehackte Kürbiskerne, 1 EL Barbossas Karibische Küche Gewürzmischung, Meersalz

Schwarzwurzel-Süßkartoffel-Gratin roh

Zubereitung:
Schwarzwurzeln waschen, schälen und sofort in leicht gesäuertes Wasser legen. In Stifte schneiden. Süßkartoffel schälen, waschen und stifteln. Trüffelkartoffel waschen und ebenfalls in Stifte schneiden. Die Cocktail-Tomaten waschen und der Länge nach vierteln.

Wasser in zwei Töpfen zum Kochen bringen. In einer der Töpfe Zitronensaft hinzufügen und die Schwarzwurzeln 8 Minuten kochen. Im zweiten Topf die Süß- und Trüffelkartoffeln 5 Minuten kochen.

In einer Schüssel die Eier, Crème fraîche und die Gewürze sorgfältig vermengen. Alle Gemüse in eine ofenfeste Form schütten und flach verteilen. Mit der Ei-Gewürzmischung übergießen. Die Tomatenachteln obenauf setzen und mit den Kürbiskernen bestreuen. Im Ofen bei 180°C Heißluft ca. 25 Minuten backen, bis das Eiergemisch gestockt ist.

Schwarzwurzel-Süßkartoffel-Gratin

Tags: , , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.