Karotten-Pastinaken-Eierspeise nach Thai-Art

Zutaten (für 2 Portionen):
300 g Pastinaken, 400 g Karotten (Möhren), 2 Schalotten, 1 Stange Zitronengras, 3 cm Ingwerwurzel, 4 Eier, 160 ml Kokosmilch, 2 EL Rapsöl, je 1 TL Kreuzkümmel und Bockshornklee, etwas Gelbwurzel- und Muskatpulver, Salz, Pfeffer

Karotten-Pastinaken-Eierspeise nach Thai-Art in der Pfanne

Zubereitung:
Pastinaken und Karotten schälen. Mit Hilfe einer Küchenmaschine grob reiben und zur Seite stellen. Schalotten und Ingwerwurzel schälen, klein würfeln. Zitronengras in möglichst dünne Ringe schneiden, dabei das trockene obere Ende entfernen.

In einer Pfanne das Rapsöl heiß werden lassen. Die Zwiebelwürfel darin glasig braten. Ingwerwürfel und Zitronengrasringe einrühren und etwas mitdünsten lassen. Die Gewürze einstreuen und anbraten, bis sie duften. Das Karotten-Pastinaken-Gemisch mit etwas Wasser hinzufügen und ca. 15 Minuten dünsten lassen, bis das Gemüse knapp bissfest ist.

Eier mit der Kokosmilch verrühren, über das Gemüsegemisch schütten, umrühren und stocken lassen.

Karotten-Pastinaken-Eierspeise nach Thai-Art fertig

Tags: , , , ,

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.