Kraut-Mango-Curry

Zutaten (für 2 Portionen):
1/2 Weißkraut, 10 Cocktail-Tomaten, 1 kleine reife Mango, 1 kleine Zwiebel, 1 EL grüne Curry-Paste, 1 kleine Dose Kokosmilch, 2 EL Rapsöl

Kraut-Mango-Curry in der Pfanne

Zubereitung:
Kraut halbieren, den Strunk herausschneiden und beide Teile in feine Streifen schneiden. In ein Sieb geben und waschen. Zwiebel schälen, halbieren, klein würfeln.

Cocktail-Tomaten waschen und der Länge nach halbieren. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern schneiden und würfeln.

Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln glasig braten. Krautstreifen und Tomaten hinzufügen. Dünsten lassen, bis das Kraut halb gar ist. Curry-Paste unterrühren und weiter dünsten, bis das Kraut knapp gar ist.

Mangowürfel und Kokosmilch hinzufügen, sorgfältig unterrühren. Den Curry auf kleinster Flamme weiter dünsten, bis die Mangowürfel heiß sind. Sofort servieren.

Kraut-Mango-Curry auf dem Teller

Tags: , ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.