Mediterraner Kürbisauflauf

Zutaten (für 2 Portionen):
300 g Kürbis, 200 g Schafskäse, 6 Dattel-Tomaten, 8 große grüne Oliven ohne Kern, 8 schwarze Oliven ohne Kern, 1 kleine Zitrone, 1 Knoblauchzehe, 4 EL Olivenöl, Thymian, Oregano, Rosmarin, Chili-Flocken, Pfeffer, Fleur de sel

Mediterraner Kürbisauflauf vor dem Backen

Zubereitung:
Kürbis schälen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Schafkäse in kleine Würfel schneiden. Dattel-Tomaten waschen und der Länge nach halbieren. Die grünen Oliven der Länge nach vierteln, die schwarzen halbieren. Knoblauchzehe schälen, halbieren und Keim entfernen.

Zitrone quer halbieren, auspressen. Den Saft in eine kleine Schüssel schütten. Den Knoblauch darüber pressen. Das Olivenöl mit den Gewürzen hinzufügen. Mit Hilfe eines Schneebesens zu einer sämigen Marinade verrühren.

Mediterraner Kürbisauflauf fertig

Die Kürbiswürfel, Oliven und die Hälfte der Schafskäsewürfel in eine feuerfeste Form schütten. Die Marinade darüber schütten, alles gründlich miteinander mischen und gleichmäßig in der Form verteilen. Die Tomatenhälften mit der Schnittfläche nach unten auf dem Auflauf verteilen. Die zweite Hälfte der Schafskäsewürfel darüber streuen, dabei noch etwas zerbröseln.

Den Auflauf in den Backofen schieben und bei 180° C ca. 30 Minuten backen, bis die Kürbisstücke weich sind. Dazu passt gut eine Schüssel grüner Salat.

Mediterraner Kürbisauflauf auf dem Teller

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.