Fischsuppe mit Kraut

Zutaten (für 2 Portionen):
200 g Kraut, 4 kleine Erdäpfel (Kartoffel), 100 g gemischte tiefgekühlte Meeresfrüchte, 100 g Kabeljau-Filet, 1 P. Tomatenstücke, 8 Dattel-Tomaten, 1 EL Rapsöl, 2 EL Sojacreme, Chili-Pulver, Algensalz, Pfeffer

Fischsuppe mit Kraut

Zubereitung:
Weißkraut in kleine Stücke schneiden, in ein Sieb schütten und waschen. Zum Abtropfen beiseite stellen. Erdäpfel schälen, waschen, klein würfeln. Dattel-Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und in Stücke schneiden.

Tiefgekühlte Meeresfrüchte in ein Sieb schütten, antauen lassen, dann mit kaltem Wasser abbrausen. Fischfilet waschen, trocken tupfen, dann in größere Würfel schneiden.

Rapsöl in einem Topf erhitzen. Weißkraut und Erdäpfelwürfel darin anbraten. Mit den Tomatensaft mit Stücken aufgießen, würzen. Ca. 10 Minuten sanft köcheln lassen, bis die Kartoffelwürfel knapp gar sind. Meeresfrüchte und Dattel-Tomaten vorsichtig unterrühren. Weiterköcheln bis die Erdäpfelstücke weich sind, aber noch nicht zerfallen.

Kabeljau und Sojacreme hinzufügen, vorsichtig umrühren, ev. noch etwas nachwürzen. Fischwürfel 2 Minuten garen lassen. Dann die Suppe vom Feuer nehmen und sofort servieren.

Tags: , , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.