Mit Linsen gefüllte Zucchini

Zutaten (für 2 Personen):
1 Zucchino, 100 g rote Linsen, 2 getrocknete Tomaten (ohne Öl), 1 Knoblauchzehe, 1 TL Sonnentor-Scharfmacher, 1 P. Tomatenstücke, 150 g Schafskäse, Oregano, Rosmarin, Salz, Pfeffer

Mit Linsen gefüllte Zucchini

Zubereitung:
Die roten Linsen waschen, mit der doppelten Menge Wasser in einem Topf in ca. 15 Minuten gar kochen.

Den Zucchino waschen, Stängel und Blütenansatz abschneiden, trockentupfen, quer halbieren. Das innere Fruchtfleisch auskratzen, dabei einen Rand von ca. 1,5 cm stehen lassen. Das Fruchtfleisch klein hacken.

Die Knoblauchzehe schälen, ggfs. den Keim entfernen und über die gekochten Linsen pressen. Die getrockneten Tomaten klein schneiden und ebenfalls zu den Linsen geben.

100 g Schafskäse in kleine Stücke schneiden, den restlichen Teil in dünne Scheiben. Die Schafkäsestücke ebenfalls zu den Linsen geben. Das Linsen-Schafskäse-Gemüsegemisch mit dem Sonnentor-Scharfmacher, Salz und Pfeffer abschmecken und in die beiden Zucchinihälften füllen.

Das Tomatenpüree mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und Oregano würzen. Die Tomatensoße in eine feuerfeste Form schütten, die gefüllten Zucchinihälften hineinsetzen und mit den Schafskäsescheiben bedecken. Ca. 30 Minuten bei 180 ° C Heißluft backen, bis der Schafskäse leicht gebräunt ist.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.