Zucchini-Schafskäse-Thunfisch-Pfanne

Zutaten:
2 Zucchini, 1/2 Porreestange (Lauch), 2 Tomaten, 2 Knoblauchzehen, 200 g Schafskäse, 1 D Thunfisch natur, je 1 EL gehackte Rosmarin-Nadeln und Thymian-Blättchen , 2 Zitronenmelisse-Blätter, 1 Salbei-Blatt, 2 EL Olivenöl, Pfeffer

Zucchini-Schafskäse-Thunfisch-Pfanne

Zubereitung:
Den Porree quer in schmale Ringe schneiden, dabei das dunkelste Grün entfernen, und waschen. Die Zucchini waschen, trocken tupfen, dann die Enden abschneiden, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, halbieren, den Strunk entfernen, dann würfeln. Den Schafkäse würfeln. Die Thunfisch-Dose öffnen und das Fleisch mit dem Saft sorgfältig vermischen. Knoblauch-Zehen schälen und halbieren.

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen. Zuerst die Porree-Ringe anbraten, dann die übrigen Gemüse außer Tomatenwürfel dazugeben und anrösten. Knoblauch darüber pressen. Den Thunfisch und die Tomatenwürfel dazugeben. Bei kleiner Hitze bissfest gar dünsten. Zum Schluss die Schafskäsewürfel und die gehackten Kräuter untermischen, mit Pfeffer abschmecken. Weiterdünsten, bis die Schafskäsewürfel zum Teil zu schmelzen beginnen. Mit einem Gurken-Joghurt-Salat servieren.

Tags: , ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.